Zuckertest, Wert verfälscht? Bitte Hilfe!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lovelyone 29.09.08 - 16:05 Uhr

Hallo erst mal!

Hatte heute diesen Schnellzuckertest mit 50 mg Trinken und nach 1 Stunde messen. Mein Wert vor dem Test war 112, danach lag er bei 151. Jetzt muss ich morgen zu nem größeren Test....
Hatte allerdings (ich weiß idiotisch...#klatsch) morgens 2 Nussecken gegessen und Kaba getrunken.
Könnte das die Ergebnisse verfälscht haben?
Hab echt Angst, dass ich jetzt Schwangerschaftsdiabetes habe....
Ps: morgen soll ich nüchtern kommen.

Beitrag von gabi82 29.09.08 - 16:17 Uhr

Na klar kann das dadurch verfälscht sein!

Ich hab damals (das war allerdings ein Langtest) morgens aus Versehen 2 Schluck COla light getrunken. Ergebnis: zucker super, aber Insulinwerte schlecht. Ich hab dann ganz offen mit meinem Arzt darüber gesprochen, daraufhin hat er gesagt, dass in meinem Fall das nicht ausschlaggebend sein kenn, weil der Ursprungswert super war und erst der Langzeitwert leicht erhöht war. (Hab keinen Zucker, bin aber Insulin-resistent und musste zu Beginn der Schwangerschaft Tabletten nehmen)
Die einzige Möglichkeit: Red mit deinem Arzt und wiederhole den Test nochmal, wenn nötig.

Hätte / könnte / wäre hilft dir nicht weiter.
Ich drück dir die Daumen!

Beitrag von swety.k 29.09.08 - 16:18 Uhr

Klar hat das die Werte verfälscht! Wenn Du morgen nochmal hingehst, dann sag dem Arzt unbedingt, was Du gestern gegessen hattest.

Fröhliche Grüße von Swety mit #baby Jule SSW 30