Kann es eine Einnistungsblutung sein?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von moesha1 29.09.08 - 16:08 Uhr

Hallo,


hatte in der letzten Woche am Zyklustag 22 meinen ES und habe es durch Persona angezeigt bekommen. Mein Freund und ich haben auch geherzelt. Nun habe ich heute morgen für paar Stunden kräftige Rückenschmerzen und eine leichte bräunliche Blutung, welche jetzt schon wieder weg ist. Die mens kann es ja eigentlich noch nicht sein und wäre auch anders! Bin heute ja erst bei ZT 27.
Kann es eine Einnistungsblutung sein? Aber bräunliches Blut?
Wer hatte es noch?
Gruß Moesha

Beitrag von engelsmama111 29.09.08 - 16:33 Uhr

Hallo Moesha,

also ich hatte das auch aber ungefähr bei ES +9/10 aber dass kann ja bei jedem variieren.

Ich jedenfalls war definitiv schwanger.

Ich drück Dir die Daumen dass dies die Einnistungsblutung ist.#klee

Liebe Grüße
die Engelsmama #herzlich

Beitrag von reneundsandra 29.09.08 - 17:32 Uhr

Hy ich hatte das damals auch aber ich hatte diese so um die 3 tage auch so bräunlich und heute ist das Ergebniss 18 Monate alt hi hi ;-)
Also klingt für mich wie ne Einnistungsblutung
lg und viel#klee