nun ist es passiert......

Archiv des urbia-Forums Trennung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Trennung

Sorgerecht, Umgangsrecht, Unterhaltszahlung ... ? Wenn sich ein Paar zu einer Trennung entschließt, ergeben sich für jedes Elternteil ganz neue Fragen an die eigene Lebensplanung.

Beitrag von cyny 29.09.08 - 17:13 Uhr

es war ales so gut gelaufen ..das mit dem umgangsrecht hat alles sehr gut geklappt..bis auf gestern abend wo er mich als er die Kinder zurückbrachte mal richtig ins Gesicht schlug vor den kindern.....
Er war schon öfter mal agressiv aber so noch nie....

ich kann froh sein das mein nachbar das gehört hat und mir zur hilfe kam und sich seine frau um die kinder kümmerte und sie aus dem schussfeld nahm...

Ich bin gleich zur polizei und habe anzeige erstattet.Er wird die kinder bis auf weiteres auch nicht mehr sehen weil sie A angst vor ihm haben und mein großer deswegen nicht mehr allein zur schule gehen will und B die Drohung losgelassen hat ich solle aufpassen was mit mir und den kindern passiert wenn ich draussen sein sollte.

meine anwältin weiss schon bescheid ich habe am mittwoch einen Termin bei ihr um alles zu klären und um dann erstmal eine einstweilige verfügung zu bekommen für mich und die kinder....

Ich habe solche angst,,,,hat jemand erfahrungen damit gemacht und kann mir weiter helfen?
was soll ich machen?

Beitrag von carrie23 29.09.08 - 21:01 Uhr

Helfen kann ich dir nicht, aber sagen dass du alles richtig gemacht hast.
Hat er einfach so aus dem nichts zugeschlagen oder dachte er einen Grund zu haben? ( ich meine es gibt für sowas keinen Grund, aber einfach so ist merkwürdig)
Hat er dich schon öfter einfach mal so geschlagen?
Wird dein Nachbar eventuell als Zeuge zur Verfügung stehen, denn diese Drohungen sind ja wohl extrem.
Die Trennung ging von dir aus, stimmts?
Wohl gekränkte Eitelkeit bei diesem Typ.

Pass auf dich auf und wenn du so angst hast wäre es vielleicht gut wenn du jemanden hättest der dich begleitet, beim einkaufen oder Spielplatz Besuchen.

Was du machen sollst?
Gute Frage du hast doch schon alles gemacht und auch richtig gehandelt, warst du eh beim Arzt und hast dir Verletzungen bestätigen lassen?

Wünsch dir viel Glück
lg carrie

Beitrag von urbia-Team 30.09.08 - 09:05 Uhr

Stillgelegt, Crossposting.

Viele Grüße
urbia-Team