was soll ich machen???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sassi.2 29.09.08 - 18:00 Uhr

halli hallo,
mein zwerg wird am 11.10 7 monate er bekommt schon beikost und der rest gestillt.
nun meine frage
er bekommt morgens die brust
mittags gläschen
nachmittags brust
abends brei und brust
nachts brust
so nun will er aber nachmittags nach der brust noch immer essen ich gebe ihn jetzt ab und zu schon was obst er würde amliebsten ein ganzes gläschen verdrücken aber ich trau mich noch nicht.
was soll ich machen

danke im vorraus grüße sassi

Beitrag von annamama08 29.09.08 - 18:11 Uhr

Warum traust du dich nicht?
Ich finde es spricht nicht dagegen, er ist alt genug und wenn er von sich aus was möchte dann ist obst doch super!
fallls er allergiegeährdet ist ´gib ihm noch kein rohes obst sondern gedünstet oder eben gläschen...

Guten Appetit,
Anna

Beitrag von kawu84 29.09.08 - 21:37 Uhr

Hallo!!

Also bei Emily ist es genau so. Sie bekommt morgens Brust, mittags Brei und Brust, nachmittags eigentlich nur Brust, aber manchmal gebe ich ihr einfach ein bisschen Obst dazu und abends bekommt sie auch Brei und danach Brust. In der Nacht stille ich dann natürlich bei Bedarf auch noch. Also gib ruhig ein bisschen Obst am Nachmittag. Ich gebe immer Gläschen, das ist recht praktisch. Meistens kriegt sie dann von einem Glas so die Hälfte.

Lieben Gruß

Katrin mit Emily *20.03.2008