wichtige Frage

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von katharina7 29.09.08 - 18:02 Uhr

hallo erstmal und zwar habe seit gestern im linken Unterbauch ein durchgehendes ziehen aber auch wie ein stechen, es zieht bis ans Bein runter, es ist zwar nicht sehr schmerzhaft,aber jetzt ist es schon der 2 Tag und es lässt nicht nach, nur etwas beim laufen,sobald ich mich hinsetze fängt es an extrem zu ziehen bzw.stechen und es wird langsam unangenehm, hat das schon mal von euch einer gehabt?Will aber nicht unbedingt gleich zum Arzt rennen, hab ja am Donnerstag schon einen Termin.

Sorry fürs#bla#bla aber trotzdem #danke fürs zuhören und die Antworten

lg Katharina+#baby18ssw

Beitrag von ayashi87 29.09.08 - 18:55 Uhr

hi katharina,

so ähnlich geht es mir seit ein paar tagen auch. hatte heut termin bei meinem fa und sie meinte, dass ei normal und ich müsse nur magnesium nehmen, weil sich jetzt wohl alles richtig anfängt zu dehnen. weiß zwar nicht was ich davon halten soll, aber wenn der arzt das sagt, dann wird es wohl stimmen.

lg ayashi(25.ssw)

Beitrag von katharina7 29.09.08 - 19:28 Uhr

Na wie das ziehen von den Mutterbänder ist es ja nicht, es ist so ein anderes stechen und ziehen,da tut das ganze Bein von weh

Beitrag von ayashi87 29.09.08 - 20:00 Uhr

ich hab ja auch nichts von mutterbändern gesagt. bei mir ziehts komplett vom bauch runter in die beine und auch am rücken ziehts manchmal.ls