Wie lange hat es bei Euch gedauert bis Ihr schwanger wart??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jonasmom 29.09.08 - 19:45 Uhr

Hallo Ihr. Ich bin zwar z.Z. nicht schwanger, aber ich wollt mal wissen wielange es bei euch gedauert hat, bis Ihr es wart. Ich hab zwar schon einen Sohnemann mit 2 1/2 Jahren, aber da ist es gleich passiert als ich die Pille vergessen habe. Jetzt möchten wir aber noch ein geplantes 2. Kind. Hab Ende August die Pille Belara abgesetzt ( hab sie 1/2 Jahr nur genommen und vorher 2 Jahre die Kupferspiralle ). Wir hatten jeden 2. Tag #sex, an meine Fruchtbarsten Tage ( getestet Ovu-Test ) ogar 3 Tage lang und ich bin 25 Jahre und gesund! Wie hoch können da meine Chancen sein, gleich im 1. oder 2. ÜZ schwanger zu werden?#kratz
Danke schon mal für Eure Antworten.
Wünsch Euch noch einen schönen Abend.
LG; Bianca

Beitrag von maria1987 29.09.08 - 19:49 Uhr

hey ..
also bei mir hm .. ich wurde nach 5 monaten schwanger nachdem ich die pille abgesetzt hatte.aber hate schon die hoffnung verloren und als ich garnicht mehr drangedacht habe,wurde ich dann doch schwanger hehe..

Beitrag von addi2000 29.09.08 - 19:49 Uhr

Ich habe die Belara zwar länger genommen aber bei uns hat es nach dem Absetzen der Pille 3 Monate gedauert.
Laut meiner FA völlig normal.
Hatte die ersten 2 Monate auch nur aller 2 Tage #sex in der fruchtbaren Zeit im 3. hat es dann geschnagelt bei regelmäßigen #sex.
Wird aber bei jeder Frau anders sein.

LG

Beitrag von futri 29.09.08 - 19:51 Uhr

Hallo Bianca!

Also! Wir haben für unseren 1. Nachwuchs 27 ÜZ gebraucht. Damals hieß es nach dem 22 ÜZ wir könnten keine Kinder bekommen, und siehe da, 5 Mo später hat es dann doch geklappt, weil wir mit der Sache abgeschlossen hatten.

Bei Nachwuchs 2 ging es etwas schneller. Da hat es im 11 ÜZ geklappt.

Drück Dir die Daumen, dass es relativ schnell funktioniert.

LG Anke

Beitrag von jacqueline-tomek 29.09.08 - 19:53 Uhr

wir waren 1 jahr lang dran und dann haben wir die diagnose bekommen ohne hilfe wird das nichts. und dann zack 6 wochen später war ich schwanger #huepf

Beitrag von suess2003 29.09.08 - 19:54 Uhr

hallo,

bei mir hat beim ersten sex mit meinem neuen partner gefunkt bin nun in der 28 woche .....

Beitrag von siggi1986 29.09.08 - 19:57 Uhr

hallo,


wir sind beide gesund.

bei unseren großen hat es im 11üz geklappt und bei unseren muckelchen hat es im 38üz geklappt.
ich hoffe ich konnte dir helfen.


lg siggi mit sascha *23.04.05 und muckelchen inside 9ssw

Beitrag von hutzel_1 29.09.08 - 19:58 Uhr

Genau 4 ÜZ und dann war der kleine Mann unterwegs:-p

Liebe Grüße,
Hutzel_1 mit Jonathan, 14 Monate alt

Beitrag von gretchen1981 29.09.08 - 19:58 Uhr

1.monat ;-)

Beitrag von beni76 29.09.08 - 20:00 Uhr

Hallo Bianca!
beim ersten Kind 3. ÜZ mit regelmässigem #sex
beim jetzigen Krümel 6.ÜZ mit einem einzigen Mal #sex hihi #hicks
beim ersten Kind hatte ich die Pille schon ein Jahr nicht mehr genommen, haben aber so noch aufgepasst und diesmal hatte ich sie seit Feb. nicht mehr genommen und im Aug. hat es geschnaggelt :-)
Lg
#blume beni mit #ei 9+2 und lino

Beitrag von wuki09 29.09.08 - 20:00 Uhr

Ich hatte die Pille im Januar abgesetzt, aber da wurde dann noch mit Kondom weiter verhütet. Im Mai haben wir dann freigegeben und im Juni, also 2. ÜZ, hatte es gleich geklappt. :-)

Beitrag von josie29 29.09.08 - 20:21 Uhr

wir haben fast drei jahre gebraucht

Beitrag von biene_1980 29.09.08 - 20:22 Uhr

huhu
ich wurde direkt schwanger nach absetzen der Pille

Beitrag von sucubus 29.09.08 - 20:43 Uhr

Hallo, ich habe nach Absetzen der Pille 3.5 Jahre gewartet....

Mach Dir nicht zuviele Gedanken. Bei mir hat es eingeschlagen, einen Tag nachdem ich mich für eine 3-jährige Weiterbildung angemeldet habe, da mich der KiWu so belastet hat und ich wieder an anderes Leben wollte.

Schalte den Kopf aus und lass der Natur ihren Lauf. Du wirst sicher bald wieder schwanger sein :-)

LG und viel #klee

Susanne, 35.SSW