Gute-Nacht-Geschichten

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von gretchen1981 29.09.08 - 20:02 Uhr

hallöchen ihr lieben!

wollt mich mal umhören, ob ihr euren kleinen schon von anfang an gute-nacht-geschichten vorgelesen habt bzw ihr das machen wollt und wenn ja, welche bücher ihr hier habt?????????

bitte um zahlreiche antworten, denn ich würd gern ein gute-nacht-buch kaufen und weiß nciht welches!

ich meine, mir ist schon klar, dass der zwerg noch kein wort verstehen wird, aber um das geht es ja nicht!

danke für eure hilfe!

lg

Beitrag von babyhexe83 29.09.08 - 20:15 Uhr

hallo gretchen,

ich würde sagen du kannt geschichten vorlesen wann immer du magst - ich bin in der 6 ssw und rede auch mit dem kleinen böhnchen:-)

wegen den geschichten kannst du ihm/ihr ja märchen vorlesen

viel spass dabei

Beitrag von gretchen1981 29.09.08 - 20:18 Uhr

ja, genau das suche ich :-) hast du da ein gutes buch?

ab der 16.ssw hören die babies übrigens und ich spiel dem zwerg auch immer die spieluhren vor und plauder mit ihm :-)

lg

Beitrag von babyhexe83 29.09.08 - 20:21 Uhr

gretchen,

ja klar die grimms märchen hab da noch bücher aus meiner kindheit zu hause - werd dann eh auch ab der 16 ssw ca beginnen vorzulesen:-)

Beitrag von engelchen.84 29.09.08 - 20:18 Uhr

Das hab ich auch schon mal überlegt. :-D Ich denke ein Buch mit vielen kleinen/kurzen Geschichten wäre gut. Da gibt es doch welche mit 365 Stück, also für jeden Tag eine. Die sind glaube ich nicht so lang.

Ich finde dieses "Ritual" auch schön und finde es gut, wenn man sich das gleich von Anfang an angewöhnt. #freu

Lg Mandy 30.SSW

Beitrag von gretchen1981 29.09.08 - 20:19 Uhr

danke für deine liebe nachricht!

hast du zufällig ein gutes buch bzw weißt du eines? ich such und such, aber weiß nicht, welches ich nehmen soll...

ein buch mit "meine ersten kinderlieder" hab ich schon, jetzt muss ich sie nur noch üben *g*

lg

Beitrag von july1988 29.09.08 - 20:19 Uhr

also meine mum hat mir damals so´n buch gekauft mit 365 gute-nacht-geschichten... da war halt für jeden abend ne kleine geschichte drin.
märchen kannst du natürlich auch nehmen, allerdings würd ich dann so´n sammelbuch nehmen, wo die märchen nicht so lang sind, sonst sitze da ja drei stunden :-p

ich werd mal sehen, vllt les ich meiner maus ja auch von anfang an geschichten vor... mal gucken.

lg, jule+mäuschen, 40.ssw

Beitrag von gretchen1981 29.09.08 - 20:20 Uhr

weißt du noch, wie das buch geheißen hat???

lg

Beitrag von july1988 29.09.08 - 20:47 Uhr

es hieß direkt 365 gute-nacht-geschichten...
aber da gibt´s 100 varianten von... schau mal hier:

http://www.amazon.de/s/ref=nb_ss_w?__mk_de_DE=%C5M%C5Z%D5%D1&url=search-alias%3Daps&field-keywords=365+gute+nacht+geschichten&x=0&y=0

http://www.weltbild.de/suche/index.html?com=365+gute+nacht+geschichten&x=0&y=0&f=search.getsearch

weiß gar nicht, ob ich das hier verlinken darf??? #kratz

egal :-p