hausmittelchen gegen erkältung!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sandystoepsel 29.09.08 - 20:08 Uhr

hallo zusammen,

mein kleiner ist 6 monate alt und hat ein erkältung. er hustet stark und hat auch schnupfen. fieber hat er nur leichtes 38,0C°.
vom kia habe ich paracetamol zäfchen bekommen, falls das fieber höher wird. auch hat er mir nasentropfen gegeben. allerdings ist es sehr schwer ihm die tropfen zu geben. er dreht immer den kopft weg.

ich möchte meinen kleinen ungern schon mit chemie voll pumpen müssen.

über tips für hausmittel oder naturmittel würde ich mich echt freuen.

also: ich warte auf viele tips.

lieben, lieben dank schon mal

sandy und triefnase björn

Beitrag von tantom 29.09.08 - 20:21 Uhr

Hallo Sandra,

mein Tipp: Majoranbutter!!

.... einfach unter die Nase schmieren! Das hilft super gegen Schnupfen. Bekommst du in der Apotheke, 20 g kosten ca. 1,60 €.

Guter Besserung #liebdrueck für deinen Sohn
Tanja

Beitrag von steffi2107 29.09.08 - 20:30 Uhr

Hi,

meine Maus (7,5 Monate) ist auch richtig dolle erkältet und ich war heute beim KiA weil sie auch so dolle hustet und damit will ich nicht spaßen. Ich hab was gegen Husten bekommen und auch Nasentropfen.
Als Haus mittel hat sie mir empfohlen: Ganz viel raus an die Luft damit die Atemwege schön frei werden, viel Tee trinken und ein nasses Handtuch im Zimmer aufhängen damit die Lust nicht so trocken ist.

Lg und gute Besserung

Beitrag von sweet-child 29.09.08 - 20:50 Uhr

Hallo Sandy

probiere die globulis "Sambucus Nigra D3" Snupfen und husten globulis) bei meine kleiner hats super geholfen

LG Naomi & madison 10wochen

Beitrag von sandystoepsel 29.09.08 - 21:52 Uhr

hey naomi,

habe gerade mal in meinem schlauen buch nachgesehen. sambucus nigra d3 hört sich nicht schlecht an. habe gesehen das man auch chamomilla d5 oder echinacea d2 geben kann.

glaube ich werde mal morgenfrüh meine bekannte anrufen. sie pta und kennt sich gut mit homöopathie aus. dann werde ich mal eine grosse bestellung aufgeben, denn mich hat es auch erwischt.

vielen dank für den tip.

sandy

Beitrag von gabyundeva 29.09.08 - 21:25 Uhr

Hi,
mir wurde heute ferrum phosporicum D 3 Schüsslersalz empfohlen.
Zusätzlich nehmen wir Engelwurzbalsam von Ingeborg STadelmann für Schnupfen und Thymian/Myrte Balsam für Bronchitis.
Das Bettende stellen wir auf dicke Bücher (ca. 7cm), sodass Eva leichter Luft kriegt.
Meerwassernasenspray, z.B. Mare für die Nase.
Es gibt auch einiges von Wala, da ist die Internetseite gut.
Gute Besserung!
Gaby

Beitrag von sandystoepsel 29.09.08 - 21:56 Uhr

hallo gaby,


danke für den tip mit dem ferrum phosporicum. ich werde morgenfrüh mein bekannte kontakten. sie ist pta und kennt sich in der homöopathie aus. dann werde ich wohl mal eine grössere bestellung abgeben, denn mich hat es auch erwischt.

lg
sandy