Nach hinten geknickte Gebärmutter...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von cutegirl333 29.09.08 - 20:22 Uhr

Hi ihr Lieben,

hat jemand von euch auch eine nach hinten geknickte Gebärmutter?
Und habt ihr dabei öfter mal Kreuzschmerzen und/oder Unterleibsziehen gehabt?
Vielleicht habt ihr ja irgendwelche Tipps, wie man diese "Beschwerden" lindern kann!
Magnesium nehme ich schon täglich in ausreichendem Maße....

Liebe Grüße
Steffi und #ei 12. SSW

Beitrag von yvivonni 29.09.08 - 20:23 Uhr

Der Knick hat nichts mit den beschwerden zu tun. Habe ihn schon von "Geburt" an.

LG Yvi

Beitrag von cutegirl333 29.09.08 - 20:30 Uhr

Hm, ich habe gelesen, dass die Kreuzschmerzen davon kommen können...
Ich habe das auch schon immer.
Nur woher kommen die Schmerzen dann?

Beitrag von yvivonni 29.09.08 - 20:33 Uhr

Das kann vom Wachstum der GM kommen, aber nicht vom Knick.
Die GM wächst und die Bänder dehnen sich, dadurch hat man Kreuz bzw. Unterleib schmerzen. Mach dir bloß keine gedanken. Freu dich du bist Schwanger.#huepf

Beitrag von cutegirl333 29.09.08 - 20:35 Uhr

Ja ich freu mich sehr....
Ab hin und wieder hab ich eben sorgen wegen den Schmerzen...
Manchmal sind die schon recht stark.

Beitrag von itsmyday 29.09.08 - 20:49 Uhr

Hallo Steffi!

Meine Freundin hatte auch wegen dem Knick anfangs vermehrt Kreuzschmerzen. #schwitz

Sie mußte aber nichts dagegen machen, weil durch das Wachstum der Gebärmutter der Knick langsam nicht mehr vorhanden war und die Beschwerden ganz von allein verschwunden sind. #pro

LG Itsy

Beitrag von engel2405 30.09.08 - 06:44 Uhr

Hallo,

ich habe letztes Jahr durch meinen (neuen) FA erfahren, daß ich auch diese geknickte GM habe. Ob ich das schon immer habe weiß ich nicht, andere FÄ haben darüber nie etwas gesagt. Vllt. kam das auch durch meine beiden SS und Geburten? Nun bin ich schwanger und habe auch oft tierische Rückenschmerzen im Kreuz. Ob das damit zusammenhängt weiß ich nicht, ich war noch nicht beim FA. Werde ihn aber bei Gelegenheit fragen.

LG