3 tests gaaaanz leichte linie - ab heute braune Schmierblutung HILFE!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von claujue 29.09.08 - 20:53 Uhr

also, bin heute NT +4

hab am Sa einen test gemacht (25iger) - ein hauch von einer 2. linie aber man konnte sie leicht sehen.

heute morgen wieder einen 25iger - wieder nur ein hauch von 2. linie.

seit heute morgen hab ich (nur beim auswischen) braune schmierblutungen mit ganz wenig rotem blut.

heute abend ha ich mit einem 10er getestet - wieder nur ein hauch einer 2. linie.

ich kenn mich nicht mehr aus. bin ich schwanger??? hab ich es verloren???
warum sieht man beim 10er keine eindeutige linie???

hab heute beim fa angerufen, dort hat die sprechstundenhilfe nur gemeint ich soll noch eine woche warten, man würde jetzt eh noch nichts sehen.

baut mich bitte auf!!!!!!!!!!!!!

Beitrag von benutzerienchen 29.09.08 - 20:57 Uhr

Hi du...

Lies mal in meiner VK meine Story...ich habe auch zweimal ganz hauch hauch dünn getestet...fast nix zu sehen aber ich wusste da ist was...

Bei mir konnte man auch nix sehen, aber glaub mir hab Geduld und warte ab und bei Blutungen muss der Arzt dich eigentlich mal urch checken,

gehe definitiv gleich morgen zum Arzt wenn es richtig anfängt zu bluten bzw kann es dann leider doch die Mens sein...

Ich drücke dir die Daumen, dass du Glück hast.!

Alles Liebe Benutzerienchen 13. SSW

Beitrag von jennyja 29.09.08 - 21:03 Uhr

Ich hatte das auch habe sogar was mehr geblutet als nur Schmierblutung , drei tesz mit einer Hauch dünnen linie. Aber heute ist mein Sohn sieben Monate.

Alles Gute .

Jenny

Beitrag von claujue 29.09.08 - 21:08 Uhr

das heißt ich kann noch hoffen!!!

wie lange hattest du diese schmierblutungen??

hab so angst, dass ich es verloren hab und deshalb noch immr keine starke 2. linie zu sehen ist. alle drei linien sind ja fast kaum zu erkennen, aber man sieht sie beim genauen hinsehen!!

na hoffentlich gehts mir so wie dir!!

Beitrag von sternchengucker 29.09.08 - 21:33 Uhr

Hallo,
weißt du denn genau wie lange dein ES her ist?
Ich weiß,dass du jetzt positives Feddback haben möchtest,aber die Augen zu verschließen hat auch keinen Zweck.
Wenn du tatsächlich weißt,dass du NMT+4 bist und der Test nur einen Hauch von einem Strich zeigt ist höchstwahrscheinlich etwas nicht i.O.
Ich hatte das jetzt schon viermal und leider hat dann was nicht gestimmt und es ist abgegangen oder ich hatte eine FG+AS.
Es MUSS nicht nicht so kommen,aber die Möglichkeit besteht leider,da der Test nicht stärker geworden ist und du auch SB hast.
Mehr als abwarten kannst du jetzt leider nicht.Ich drück dir aber die Daumen,dass noch alles gut wird.#pro
LG,Anja