Ich habe sooolche Angst!!! Keine Fruchthöhle zu sehen!

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von jimmytheguitar 29.09.08 - 21:14 Uhr

Hallo!

Ich habe letzte Woche leicht positiv mit nem 25er getestet und dann noch ein paarmal etwas stärker. War heute beim FA, aber sie konnte nur eine leicht vergrößerte Gebärmutter und eine aufgebaute Schleimhaut sehen!
ABER keine Fruchthöhle!

Dabei hatte ich meine letzte mens schon am 22.08. Und der Test hat ja letzten Mittwoch auch schon direkt angeschlagen!

Meine FA sprach natürlich auch von einer möglichen Eileiterss!

Jetzt soll ich Montag wieder kommen! Wie halte ich es bis dahin aus?

Ich habe Angst, das etwas nicht stimmt!

Beitrag von hei28 29.09.08 - 21:46 Uhr

wie weit wärst Du jetzt ? In der fünften Woche ist es nicht sonderlich wunderlich,wenn man da noch nichts sehen kann. Warte mal bis zur siebenten Woche ab,da müßte man auf jeden Fall mehr sehen.Was ist das für ne Ärztin,die da schon so ne Panik macht.

Beitrag von jimmytheguitar 29.09.08 - 22:14 Uhr

Ich weiß nicht genau, wie weit ich bin, kann nur vermuten, das ich in der 5ten ssw bin!

Weil der Test ja letzte Woche schon positiv war!

Beitrag von annai80 30.09.08 - 02:52 Uhr

Also mach dich nicht verrueckt. Bei mir konnte man in der 5ten Woche auch nichts sehen erst ab der sechsten dann. Viel Glueck

Anna

Beitrag von tm270275 30.09.08 - 08:25 Uhr

Hi Du! Frauenärzte geben meist erst einen Termin in der 7./8. Woche - genau aus diesem Grund: geht man zu früh, sieht man eben oft noch nix und die Frauen sind dann total verunsichert.... ich schliess mich meiner Vorschreiberin an: Ruhe bewahren und auf den nächsten Termin warten - dann wird man schon viel mehr sehen können!!!!!
lg tessa

Beitrag von kaiserberg 30.09.08 - 09:21 Uhr

hallo.... kann dazu nur sagen dass das bei mir damals genauso war, mit dem unterschied dass selbst der schwangerschaftstest noch nicht gleich positivg war sondern auch erst später...
das ist einfach noch total früh und mein sohn ist jetzt 2 und alles hat super geklappt.
Mach dir keine panik! Viel Glück!

Beitrag von annabaggerschaufel 02.10.08 - 08:34 Uhr

Hi Jimmy,

mir ging´s gestern beim FA genau wie dir. Ich hab solchen Schiss, dass es ne Eileiterschwangerschaft sein könnte, aber auch nur, weil´s der FA angesprochen hat.

Beim US hat man bei mir auch nix gesehen.

Wann hast du deinen nächsten Termin? Ich am Mittwoch. Ich hoffe es passiert nix( Blutung, Schmerzen)

Ich wünsch dir alles Gute, meine Leidensgenossin.

Liebe Grüße Anna