kleine umfrage:-)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von pueppi28 29.09.08 - 21:19 Uhr

hallo ihr lieben
mich würde mal interessieren was eure männer so für euch tun seitdem ihr ss seit??

also meiner tut eigentlich nix und das ist ein bißchen frustrierend#kratz

erzählt doch mal...

lg steffi mit #baby 27ssw

Beitrag von maso1214 29.09.08 - 21:21 Uhr

Hallo,

meiner ist seit dem wie ausgewechselt.

Hilft im Haushalt.

Besorgt mir leckere Sachen.

Spricht mit seiner Turnmaus...

... nee, also ich kann nicht klagen.

VLG
Kleine Lady 27. SSW und ich

Beitrag von dingens 29.09.08 - 21:22 Uhr

Naja er schleppt die Sachen die ich nimmer tragen darf und sagt öfter mal, dass ich mich hinlegen und Pause machen soll und cremt mir jeden Abend den Bauch ein aber dass er mich nun massiert oder sowas nene das gibts nich, außer im GVK.#aerger

Naja, was solls. So isses eben:-p achja und er begrüßt natürlich immer morgens den Bauch und gibt dem auch öfter nen Kuss aber ansonsten Verwöhnprogramm oder so. Nene!

Alles Gute weiterhin#klee
dingens, 36.SSW

Beitrag von mamajustine 29.09.08 - 21:22 Uhr

Hi,

meiner guckt mich mit seinem frisch verliebten blick an. Natürlich immer nur dann wenn er sich unbeobachtet fühlt. Aber frauen merken und sehen alles. ;-)

Und ehrlich gesagt reicht mir das auch schließlich bin ich SS und nicht behindert. :-p

Später wird er bestimmt den bauch streicheln und mit mini reden. Doch das tut doch jeder oder?

LG

Beitrag von cherie 29.09.08 - 21:22 Uhr

Meiner massiert mich jetzt häufiger, weil ich immer solche Rückenschmerzen habe. Und er behauptet immer, er würde mir mehr helfen beim Tragen usw, aber im Grunde bleiben die Sachen dann einfach liegen, wenn ich sie nicht mehr tragen kann.

Beitrag von benutzerienchen 29.09.08 - 21:23 Uhr

Hallöchen,

also meiner achtet auf meine Ernährung und das ich alles habe was ich brauche...

Er ist lieber und geht Streit aus dem Weg damit ich nicht wütend werde und mich aufrege...!

Er trägt alles und macht mir Tee wenn ich den möchte, er kocht öfter...!

Ach er ist schon anders muss ich sagen...!

LG Benutzerienchen

Beitrag von beni76 29.09.08 - 21:23 Uhr

salziges und süßes Pop Corn aus dem Kino holen #freu #mampf #hicks
Ansonsten viel Verständnis für mein momentanes Gejammer (Müdigkeit (fühle mich wie vom Bus überfahren #schock), Übelkeit und Erkältung) haben!

Lg
#blume beni mit #ei 9+2 und lino, der bis eben wach war#schock

Beitrag von pauli1983 29.09.08 - 21:23 Uhr

Mein Mann nimmt mir die Schwangerschaftsbeschwerden wie z.B.: Fressanfälle, Sodbrennen, Dauermaraton auf Toilette etc. a. Außerdem bekocht er mich. Putzt zu Hause (hat er vorher selten gemacht). Dann kuschelt er mich und krault mich in schlaf. Er ölt mir täglich den Bauch ein. etc. Ich könnte echt immer schwanger sein. ist so schön mit ihm. :-D

lg

paulina

Beitrag von sanni582 29.09.08 - 21:25 Uhr

Hallöchen,
also mein Mann hat vorher schon viel im Haushalt geholfen, wir haben uns das immer geteilt.

Seitdem ich schwanger bin, passt er sehr auf, dass ich keine Tüten mehr trage oder zu viel im Garten mache. Er streicht mir morgens immer über den Bauch und redet mit den Würmern. Ansonsten nennt er mich liebevoll "Mutti". Ich krige auch immer SMS mit "Hallo ihr 4", ist total süß.

Also ich kann mich wirklich nicht beklagen.

Liebe Grüße
Sanni #ei #ei 17+0

Beitrag von carrie1980 29.09.08 - 21:49 Uhr

Hi,

wer ist denn die 4.Person?? Du bekommst doch keine Drillinge oder?! *g*

Lg Carrie

P.S.:Wenn mein Mann mich MUTTI nennen würde würde ich schreien! ;-)

Beitrag von honeyone 29.09.08 - 21:26 Uhr

huhu;-)

also mein Mann hat eigentlich schon immer viel im Haushalt gemacht darum fällt es mir wahrscheinlich nicht so auf das er jetzt alles macht aber so unterstützt er mich gut;-)

Und die vielen Steicheleinheiten die mein Kugel bekommt seitdem er ihn das erste Mal gespürrt hat sind auch nicht schlecht ;-)


Liebe Grüße

Sandy und Knutschkugel Benjamin-Leon

Beitrag von darkangel22 29.09.08 - 21:36 Uhr

lol.
*händeschüttel* meiner tut auch nicht immer was für mich!!

Tu auch nichts anderes wie vorher auch haushalt wäsche, kochen, noch dazu mit einem Kind schon im Haushalt. einkaufen, termine abhacken. Aber hin und wieder entlastet er mich schon. Aber ich mach mir da auch nicht allzu stress. ich machs in abständen. und wenn was liegen bleibt ist es mir egal... räumt man später weg

Beitrag von bluethunder31w 29.09.08 - 21:38 Uhr

hallo

meiner macht eigentlich recht viel.

er spielt mit den grossen nach der arbeit

er hilft mir nach seiner arbeit noch mit im haushalt,da ich mich nicht mehr bücken kann#schwitz,da bauchi im wege ist:-(.

er massiert mir den rücken und die schultern #huepf

er sprintet für mich los,wenn ich extra wünsche habe beim essen#mampf:-D

er reibt mir abends den bauch mit öl ein

er streichelt mir den bauch und unterhält sich mit den kleinen mann


und er fragt mich immer wie es mir geht,egal ob er von der arbeit aus anruft oder er ist zu hause.



also,der perfekte ehemann#huepf#huepf#huepf



lg bluethunder31w+lauri-steven(*16.07.06)+kleiner wildfang 37.ssw#blume

Beitrag von pullerie 29.09.08 - 22:18 Uhr

Hallöchen!

also ich bin jetzt Ende 9.Woche und mein Schatz ist genauso wie immer!

vielleicht ändert sich das ja noch!

Beitrag von tikileni2 29.09.08 - 22:50 Uhr

stefan baut gerade unser traumhaus aus und heiratet uns am 28.11.

mehr kann ich mir gar nicht wünschen. mehr brauch ich auch nicht. ich war mit meiner ersten maus schon während der ss allein und musste mich kümmern.

ich bin nicht so der typ, der schatzi nachts wegen essen zur tanke schickt oder ihn den bauch eincremen lässt. dass mach ich lieber selbst. bin da pragmatish.

lg, marlen 16. ssw

Beitrag von lexa8102 30.09.08 - 08:16 Uhr

Hallo Steffi,

ich habe den Eindruck - meiner wächst mit den Aufgaben.

Er hilft mir mehr im Haushalt, nimmt mir mehr ab und wir haben viel öfter richtig tiefgründige Gespräche.

Er ist auch viel mehr an mir und der Schwangerschaft interessiert.

Ach ja - möge das doch nie aufhören.

Vg Lexa (mit #baby in 29+2)

Beitrag von minishakira 30.09.08 - 09:44 Uhr

hi,
bei meinen hat es auch etwas gedauert !!!Lass ihm etwas Zeit die Männer sin immer schnell überfordert und haben ganz viel Schisssssssssssssssssssssssssß;-)Naja die meisten-wir wollen ja net alle in ein Sack tun;-)

Lg KAthy mit 15 Tage #baby Laydson