*UMFRAGE* Wann habt ihr mit Beikost gestartet?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von anika_0104 29.09.08 - 21:23 Uhr

Frage steht oben?

#danke für Antworten

Beitrag von siha1977 29.09.08 - 21:26 Uhr

Hallo,

ich habe mit genau 5 Monaten gestartet. Musste leider meine Maus nahm nicht mehr richtig zu. Jetzt mit 7,5 Monaten stelle ich gerade die 3 Mahlzeit um und stille dann nur noch morgens, das aber hoffentlich noch ne Weile.

Gruß Silvi

Beitrag von claudi242 29.09.08 - 21:31 Uhr

Hallo Silvi,

darf ich fragen, wie das bei eurer Maus mit dem Gewicht war? Tamina hat die letzten 14 Tage nämlich auch nur 20 Gramm zugenommen und ich muss am Mittwoch wieder zum Wiegen zum Kinderarzt. Sie wird nächste Woche 5 Monate und irgendwie hab ich fast schon bißl Angst davor, dass er mir sagen könnte, ich solle mit dem Zufüttern anfangen :-(

Lieben Gruß,
Claudia

Beitrag von siha1977 29.09.08 - 21:39 Uhr

Hallo,

meine Kleine hat pro Woche nur 60 gramm zu genommen und meine KÄ meinte ich solle sie beobachten, wenn die Windeln trocken bleiben und Stuhlgang sich verringert, muss ich mich mit dem Gedanken anfreunden, das die Beikostzeit beginnt.
Ich habe dann alles versucht Stilltee, gute ernährung und viel trinken, aber es hat nichts geholfen, die Windel war selten nass und dann konnte ich nicht anders.
Aber glaube mir 5 Monate ist eine verdammt lange Zeit und wir können Stolz auf uns sein. Wenn du mit Beikost beginnen musst, heisst das ja nicht das du nicht mehr stillen kannst. Meine Kleine ist jetzt 7,5 Monate und ich stelle gerade die 3. Mahlzeit um und stille morgens immer noch.

Ich drücke dir auf jeden Fall die Daumen.

Gruß Silvi

Beitrag von katjafloh 29.09.08 - 21:31 Uhr

Bei meinem Sohn mit 6 Monaten und bei meiner Tochter mit 6,5 Monaten.

LG Katja

Beitrag von tassima78 29.09.08 - 22:05 Uhr

Hallöchen
habe Anfang des 5.Monat angefangen.
Tassi78;-)

Beitrag von katel84 29.09.08 - 22:11 Uhr

Beide Kinder mit 4 monaten

Beitrag von perserkater 29.09.08 - 22:16 Uhr

beim ersten mit 5,5 Monaten das Zweite wird noch mehr Zeit gelassen!

Beitrag von 3ag 29.09.08 - 22:33 Uhr

so ziemlich genau, als er 5 monate alt war. er hat einfach tagelang die milch verweigert, da blieb mir nichts anderes mehr übrig. sonst hatte ich eigentlich vor noch 4 wochen zu warten.

lg, 3ag mit Spatz (*April 2008)

Beitrag von vukodlacri 29.09.08 - 22:56 Uhr

ICH hab gar nicht damit angefangen.
Meine Tochter hat sich mit 10 Monaten das erste Mal ein Stückchen (puuuuh, wars Apfel oder Kartoffel #kratz ) Fingerfood in den Mund gesteckt und abgebissen, gekaut und runtergeschluckt.
Bis dahin ist sie vollgestillt worden, jetzt mit 13 Monaten stillt sie immer noch sehr häufig.

Ok, ich hätt ihr vermutlich mit 4 oder 5 Monaten Möhrenbrei verabreichen können, den hätte sie mit Sicherheit auch gegessen, aber ich hab lieber gewartet, bis sie beikostreif war...

LG

Beitrag von muehlenprinzessin 29.09.08 - 23:17 Uhr

Mit 7 Monaten ganz langsam angefangen, aber bis ca 9 Monate fast vollgestillt.

Beitrag von wompakitte 29.09.08 - 23:20 Uhr

Als unsere Tochter 8 Monate alt war; vorher wurde sie vollgestillt.
LG

Beitrag von fuemmes 29.09.08 - 23:23 Uhr

Hallo,

mit 7 Monaten gab es das erste Mal Beikost und dann gaaanz langsam wurde das stillen reduziert.
Das war perfekt für meine Tochter.

LG

Beitrag von neuhamburgerin 30.09.08 - 09:11 Uhr

Hallo,

mit sieben Monaten, aber hat sich sehr hingezogen, da mein Sohneman wahrscheinlich noch gar nicht richtig beikostreif war. Erst mit 9 Monaten hat er Brei so richtig akzeptiert und zugelangt. Abgestillt habe ich mit 11 Monaten.

LG, Antje

Beitrag von arnanja 30.09.08 - 09:50 Uhr

Hannah Marie war fast 6 Monate.
Bei Jette hab ich es das erste mal mit etwa 6,5 Monaten versucht. Sie aß aber erst mimi Mengen als sie 8 Monate alt war. Besser wurd es erst mit so 10 bis 11 Monaten.
LG Tanja mit Clemens (20.08.2008) - Jette (27.12.2005) - Hannah Marie (05.03.2002)