Fieber... schlimm?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von winnihanni1982 29.09.08 - 21:37 Uhr

Hallo.

Ich weiß einige denken jetzt wegen sowas schreibt die?
Aber ich mache mir schon ein bischen sorgen.
Also heute abend fing Felix auf einmal an zu weinen und
zu quengeln und dann habe ich Fieber gemessen und er
hatte 39,4. Ist das hoch? Habe ihm vorm ins Bett gehen
ein Zäpfchen gegeben und jetzt war er eben wieder wach und hat ganz doll geweint... Meint ihr das das schlimm ist?

Sorry fürs bla bla... aber er hat fast nie Fieber und deshalb mache ich mir ein bischen sorgen...

Beitrag von mausi_7792 29.09.08 - 21:59 Uhr

39,4° ist schon nicht wenig, aber warte erst mal ab, wie das Zäpfchen wirkt. Hast du Nurofen-Saft zu Hause? Bei meinem Sohn hilft der Nurofen-Saft z. B. besser als Paracetamol-Zäpfchen. Hat er denn sonst tagsüber einen kränklichen Eindruck gemacht?

Beitrag von winnihanni1982 29.09.08 - 22:13 Uhr

Eigentlich nicht... Waren mit seinem Kumpel unterwegs und
er hat ganz normal gespielt. Hat vor einer Woche ne Impfe bekommen und ist seit dem sowieso ein bischen quengelig.
Hatte auch eben die Nase ein bischen zu. Hab ihm auch noch Nasentropfen gegeben. Wenn er das nächste mal wach wird messe ich nochmal. Mein armer kleiner... #schmoll

Beitrag von cami_79 29.09.08 - 22:01 Uhr

Ferndiagnosen sind schwer zu stellen, vorallem da hier wahrscheinlich nicht so viele KIÄ rumschwirren. 39,4 ist richtiges Fieber und nicht nur erhöhte Temp. Ist er gar nicht runter gegangen mti dem Zäpfchen oder hast du es gferad erst gegeben?
Fieber ist ein Symptom. Hat dein Kleiner sonst noch irgendwas? Ist er erkältet?
Wenn du dir Sorgen machst und die Temperatur nicht sinken will wäre vielleicht ein Anruf in der Kinderklinik eine Idee, da kannst du genau schildern wie es deinem Kind geht? Die können dir dann sagen ob du lieber vorbei kommen sollst oder ob du abwarten kannst.
Ich will dir damit aber keine extra Sorgen machen, mein Sohn hatte auch schon über 39,5 Temp. Ich finde nur man sollte vorsichtig sein und lieber einmal zu viel den Arzt fragen als zu wenig.

LG C und gute Besserung

Beitrag von winnihanni1982 29.09.08 - 22:14 Uhr

Danke für eure antworten. Werde gleich nochmal messen und dann mal abwarten...

Beitrag von curlysue2 29.09.08 - 23:01 Uhr

Hallo!


Ich kann Deine Sorge verstehen. Aber Fieber ist nichts "böses". Es zeigt nur, dass der Körper sich gegen Erreger wehrt und auch wenn es schon über 39 ist, so ist es noch nichts bedrohliches.
Spricht er denn schon auf das Zäpfchen an? Was hast Du ihm gegeben? Paracetamol?
Oft haben die Kleinen auch erst Fieber und der eigentliche Infekt kommt danach erst zum Vorschein.

Wichtig bei Fieber ist viel trinken, leichte Bekleidung und eine leichte Decke in der Nacht, Wadenwickel nur wenn auch die Beine warm sind.
Wenn das Fieber sich nicht senken läßt, dann kannst Du auch Paracetamol und Nurofen im Wechsel geben. Da dies unterschiedliche Wirkstoffe sind, kannst du sie schon im Abstand von 4 Stunden abwechselnd verabreichen, bei nur (z.B.) Paracetamol ist der Abstand 6 Stunden.

Fieber soll auch nicht zu früh gesenkt werden. D.h. wenn Du nicht gerade ein Fieberkrampfkind hast, ist es nicht schlimm, wenn man erst ab 39 - 39,5°C Medikamente gegen das Fieber gibt, denn der Körper lernt so sich selber zu wehren. Ab wann man mit der Medikamentengabe anfängt hängt aber zuallererst auch vom Zustand des Kindes ab. Manche sind noch mit fast 40 munter, andere bauen schon ab 39 ab.
Da Du aber schreibst, dass er schon quengelig war und da es auch zur Nacht hin geht, hätte ich auch ein Zäpfchen gegeben.

Versuche das Fieber nicht als Feind, sondern als Helfer zu betrachten.

LG

und gute Besserung für Deinen Kleinen.

curlysue