Wäsche verfärbt

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von carrie23 29.09.08 - 23:07 Uhr

Hi ihr Lieben, ich habe mir letzte Woche bei Möbelix zwei Leintücher und vier Badetücher gekauft.
Die Leintücher sind blau, da es sehr hell ist habe ich sie zusammen mit Socken und Unterwäsche in die 90Grad Wäsche geschmissen und alles eingefärbt:-[
Selbst die grauen Handtücher sind jetzt blau, wir haben so Tücher die die überschüssige Farbe aufsaugen sollen verwendet und einen Entfärber, aber genutzt hat es nichts.

Heute haben wir zum 6!!! mal die Badetücher gewaschen, sicherheitshalber ohne Weiswäsche dazu;-), ebenfalls diese Tücher reingepackt ( sind glaub ich von Dr. Beckmann ) und die sind blutrot immer noch:-[.

Was sollen wir jetzt machen, wie bekommen wir die Blau eingefärbte Wäsche wieder in die Ursprungsfarbe?
Die roten Badetücher werde ich wohl wegwerfen, bevor mir irgendwann ein weißer Socken mit reinrutscht und dann rosa wird.;-)

lg carrie

Beitrag von tweety12_de 30.09.08 - 05:16 Uhr

hallo,
ich glaub nicht, das die wäsche noch mal weiß wird....

bei 90 grad?? ist das doch alles mächtig drin... und dann schon so oft gewaschen??


ich würde sagen: vergiß es.... die blau eingefärbte wäsche wird wohl immer blau bleiben.... nja besser als rosa :-p

gruß alex

Beitrag von bibi28 30.09.08 - 08:20 Uhr

Hallo,
hast du es schon mit bleichen probiert, die weiße Wäsche mien ich?
Gruß.
Bianca

Beitrag von tweety12_de 30.09.08 - 08:31 Uhr

naja, nachdem sie die wäschen ja nun schon öfters nach dem verfärben gewaschen hat, glaub ich nicht, das bleiche da noch was ausrichten kann.....

ein versuch wäre es ja wert. gruß alex

Beitrag von carrie23 30.09.08 - 14:34 Uhr

Ne mit so nem Entfärber, aber der hat auch nichts genutzt.
Was ätzendes wollten wir nicht nehmen, weil da auch die Stoffwindeln drinnen sind.

lg carrie

Beitrag von carrie23 30.09.08 - 14:34 Uhr

Auch nicht besser wenn die Farben der Socken zwischen dunkel und hellblau variieren;-)
Aber danke dir.

lg carrie

Beitrag von schatzeline1985 30.09.08 - 09:38 Uhr

Wenn du etwas Klorix inne Wäsche dazutust, hast du wieder weiße Wäsche... :-) Ich würde ich aber nur bei (ursprünglich) weißer Wäsche machen, sonst sind deine blaue Tücher auch weiß #schein

Beitrag von carrie23 30.09.08 - 14:35 Uhr

Och das wär nicht schlimm, dann könnten die wenigstens nix mehr einfärben;-)
Aber danke ich werde es probieren.

lg carrie