Schwanger

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von meusa139 30.09.08 - 06:24 Uhr

Morgen Ihr Lieben,
war gester bei 5+1 beim FA und habe die Bestätigung bekommen.Es ist ein absolutes Wunschkind und der werdende Papa freut sich riesig.Ich freu mich auch, kann es nur irgendwie nicht so zeigen.Ist das normal, dass man auch ein wenig Angst hat?Vielleicht vor Veränderungen oder so?
Liebe Grüße
Melanie

Beitrag von amingo 30.09.08 - 07:04 Uhr

#herzlich HERZLICHEN #huepf GLÜCKWUNSCH #herzlich
Und eine schöne Kugelzeit.
;-) Ach ja in der #schwanger tickt dein Körper eh ganz anders als du ihn kennst :-p
Das kommt noch glaube mir.
Geniesse jede sec. mit deinem Mann die Zeit wo ihr noch ruhe habt :-p
LG nicole 35 SSW

Beitrag von meusa139 30.09.08 - 07:12 Uhr

Danke Nicole.Ich komm mir irgendwie blöd vor, weil ich nicht grinsend durchdie Gegend laufe;-) Aber ich denke auch, dass das noch kommt.

Beitrag von jana4 30.09.08 - 07:33 Uhr

Meine Tochter war auch ein absolutes Wunschkind. Musste trotzdem in der ersten Zeit ständig heulen. Das sind wohl die Hormone.

Habe gestern erfahren, dass ich wieder Schwanger bin. Kann es auch noch nicht ganz fassen. Hoffe ich bekomme schnell einen Arzttermin, dann gehts mir besser!

Lg jana

Beitrag von lexa8102 30.09.08 - 07:57 Uhr

Hallo Melanie,

erst mal #herzlichen Glückwunsch zur #schwangerschaft

#fest #fest

Ich wünsche dir eine tolle und möglichst beschwerdefreie Kugelzeit.

Dass man Ängste hat ist (auch während der gesamten Schwangerschaft) völlig normal.

Wir haben uns z. B. 18 Monate ein Kind gewünscht und als es dann geklappt hatte, war mir auch komisch und es kamen die blödesten Fragen in mir hoch.

Wünsche dir alles Gute #klee.

Vg Lexa (mit #baby in 29+2)

Beitrag von diemoehre 30.09.08 - 07:59 Uhr

Hi - mir gings auch so und auch heute habe ich noch Tage, an denen ich nicht wirklich sicher bin, ob das die richtige Entscheidung war, aber die Tage, an denen ich mich doll freue, werden mehr - aber die Sorgen bleiben auch noch. Nimm Dir viel Zeit, dich damit auseinanderzusetzen - immer dann wenn es geht - Yoga, Schlafen, rumliegen, lesen - ich glaub, dass ich zu anfang die Gedanken eher von mir geschoben habe und sie deshalb nicht zu ende gedacht habe und alles war so unfertig im Kopf. Aber langsam wirds besser...

Ich wünsch Dir eine schöne SS :-D

Beitrag von steffi-baby2009 30.09.08 - 08:19 Uhr

Hi! Herzlichen Glückwunsch erstmal! Ich bin auch ganz fris ch schwanger (6+0) und das zum ersten Mal :-)

Hab auch viele Ängste und ich denke dass es normal ist. Gehe heute zum Arzt um ,mir die SS nochmal bestätigen lassen.

Alles G#klee Gute für dich

Beitrag von meusa139 30.09.08 - 13:37 Uhr

Danke Ihr Lieben,
bin ja froh, dass ich nicht alleine bin;-)