Frage bezüglich Wickeln

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mondschein1981 30.09.08 - 07:51 Uhr

Hallo Ihr,

Bin noch schwanger und war gestern wieder im GVK und unsere Hebi hat uns das "Mehrweg-Wickelsystem" vorgestellt. Das kostet schlappe € 459.- soll aber trotzdem günstiger sein als Einwegwindeln. Es soll besser für die Haut des Babys sein.

Welche Erfahrungen habt Ihr gemacht? Das ständige Windeln-waschen ist ja auch nicht ohne.

Würde mich freuen, von Euch zu lesen :-)

Danke.

Lg
Mondschein1981 mit Leon im Bauch #klee

Beitrag von pinky82 30.09.08 - 08:01 Uhr

Ich hab Wegwerf-Windeln, also mein Sohn, ne...;-)
Wir stehen damit gut, ich hole ca. 3 Pakete im Monat, die von Schlecker. Hatten erst Fixies, da hat er aber ständig durchgepullert...
Dann hatte ich die ausprobiert und es geht alles wunderbar.
Ich zahle nicht mehr als 25 Euro im Monat für Windeln, Feuchttücher und Creme.
Wenn Du Dir das ausrechnest, alleine mit der Zeit, Waschmittel, Wasser usw, kommts wohl aufs Gleiche raus.
Im KH haben sie ihm auch solche Dinger umgebunden und ich fand das fürchterlich ihn zu wickeln...
Gott sei Dank hatten die auch Mini-Pamps...
Aber das muss jeder selbst wissen...

LG pinky+Jamie 10 mon

Beitrag von pegsi 30.09.08 - 08:03 Uhr

Schau mal hier:
http://de.wikibooks.org/wiki/Babybuch:_Pflege

Letztendlich ist das immer Geschmackssache. Ich glaube nicht einmal, daß es besser für die Haut wäre, denn die bleibt bei den Mehrweg-System oft feucht, wo die Pampers schön wegziehen...

Beitrag von 1374 30.09.08 - 08:32 Uhr

Hallo!
Kann Dir die Seite http://www.naturwindeln.de ans Herz legen!
Da bekommst Du viele informationen, Angebote für gebrauchte sachen und und und.
Es gibt bei zwerge.de oder so auch die Mögliuchkeit ein "Probeset" zu bestellen.
Da bekommst Du einen rundumschlag von verschiedenen Systemen und kannst ein für Dich passendes finden und dann kaufen.
Wir haben die "tendy" von lotties.
Das ist eine Windelhose, sieht aus wie Einwegwindeln.
Ein mitwachsendes Windelsystem.
Wir wickeln unser 2. Kind damit und es klappt gut!
Was bei den frotteewindeln halt ist, wenn man keinen trockner hat 8was auch die Ökobilanz wieder drücken würde) ist, daß sie relativ hart werden mit der Zeit.
Ich glaueb im nachhinein würde ich eher baumwollwindeln empfehlen 8wie die von C. bendel oder Poplini (ultra fit oder wie die heißen).
Ich habe mal Probewindeln von einer freundin bekommen, die waren ohne Bündchen an den beinen.
Da lief alles raus.
Kostengünstiger ist es, besser für die Umwelt auch 8trotz waschen!!! Man muß ja alles mit einberechnene, auch die produktion der Windeln und der -energieaufwand dafür).
Ich kann es Dir empfehlen.
Probiere es einfach aus!
Lg,
1374

Beitrag von purzelchen08 30.09.08 - 09:03 Uhr

Hallo Mondschein,

also wir haben unsere tochter ca. 6 Monate mit Stoffwindeln (Popolino) gewickelt und das ging wunderbar! Waschen muss ich sowieso jeden zweiten Tag und im Sommer waren die ja schnell wieder getrocknet!

Da meine Tochter relativ schnell durchgeschlafen hat, haben wir ihr ab der 5. Woche nachts Pampers angezogen, da man die Stoffwindeln schon öfters wechseln muss...

Ich kann jetzt nicht sagen, dass es für die Haut besser war, meine Kleine war noch nie wund.

Was sicherlich ein Vorteil ist, dass dein Kind mit Stoffwindeln immer etwas breiter gewickelt ist als mit Pampers & co. Und das ist ja besonders in der ersten Zeit wichtig bzw. nicht verkehrt.

Wenn dich das ständige Windeln waschen also nicht abschreckt würd ich es dir auf jeden Fall empfehlen...
Schau dir einfach mal die verschiedenen Systeme an!

Schöne Schwangerschaft und alles Gute!

purzelchen08

Beitrag von evivie 30.09.08 - 09:16 Uhr

hey!

wir wickeln auch mit stoff, allerdings mit einer variante, die eine dichte außenhaut hat, so dass nix auslaufen kann...
auch das waschen ist kein problem, werden prima sauber und trocknen ohne trockner super schnell...
ohne die "breiten" windeln hätten wir vielleicht ne spreizhose gebraucht, aber das is ja auch bei jedem kind anders.
ich bereue jedenfalls die investition nicht, zumal die windeln mitwachsen...
(nachts wickeln auch wir wegwerfwindeln vom aldi oder schlecker, weil 10 stunden halten die stoffwindeln dann doch nicht dicht ;-))

http://www.zwerge.de/shop/product_info.php/products_id/9395?refID=101

grüße eva mit ida (fast 7 monate)

Beitrag von corinna1986 30.09.08 - 09:17 Uhr

Hallo,

google doch mal nach nem Stoffwindel-verleih.
Vielleicht gibts sowas ja in eurer Nähe...

Die bringen , holen und waschen die wieder... ;-)

LG Corinna

Beitrag von blitzi007 30.09.08 - 09:46 Uhr

Hallo,

Stoffwickeln ist toll u. kann ichd ir nur ans Herz legen.

Trotzdem gehe ich davon aus, dass dir deine Hebi die Lotties Windeln vorgestellt hat. Denn das Paket ist da so teuer, allerdings ist dort alles drin für die komplette Wickelzeit.

Und was ist, wenn dir die Stoffwindeln nicht taugen u. du mit den Stoffwindeln generell nicht zurecht kommst? dann hast du 460 € in den Wind geblasen!!!!

Mein Tipp:
Windeltestpaket buchen!!! (Gibts bei mir oder meinen Kolleginnen) Info's über meine VK
Nur so findest du die Windel für dein Baby u. dich!
von Komplett-Paketen rate ich ab, denn der Körperbau deines Kindes verändert sich immer u. es kann passieren, dass bestimmte Windeln u. Überhose auf einmal nicht mehr passen.

lg Tina

Beitrag von cini84 30.09.08 - 10:34 Uhr

Hallo Mondschein,

also ich hab edas mit den Stoffwindeln in der Schwangerschaft auch überlegt, denn das mit dem waschen ist ja doch aufwendiger als Wegwerfwindeln.

Felix ist nun 5 Wochen alt und was soll ich sagen: Ich liebe meine Wegwerfwindeln! Einfach in die Tonne und gut ist.

Ob das preislich besser oder schlechter ist kann ich dir leider nicht sagen, denn damit hab ich mich noch nicht befasst.

LG Cindy