Ovaria schlägt an!Endlich ZS

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von ruhrengel08 30.09.08 - 08:43 Uhr

Guten Morgen!

Ich nehme seit diesem ZK, genau seit 9 Tagen, Ovaria Comp und hatte gestern zum ersten Mal wirklich ZS bemerkt. #ole Bei mir war im gesamten ZK noch nie eine Veränderung zu bemerken.
Jetzt habe ich die große Hoffnung, dass es diesen ZK mit dem ES klappt. #huepf Bin ganz gespannt!
Drückt mir bitte die Daumen!

Ganz liebe Grüße und allen einen schönen Tag!

ruhrengel#stern

Beitrag von bimi1507 30.09.08 - 08:49 Uhr

Hi,

ich drück dir feste die Daumen, da ich auch gerade Ovaria nehme und dadurch meine Tempi schon richtig ruhig geworden ist.

Ich hoffe auch sehr, dass ich endlich mal seit März diesen Jahres diesen ZK einen ES haben werde.

Ich nehme es seit 8 Tagen.

Hattest du vorn weg auch keinen ES?

Liebe Grüße
Bia

Beitrag von meudl27 30.09.08 - 08:55 Uhr

Guten Morgen,

darf ich mich zu Euch gesellen??

Nehme auch Ovaria im ersten Zyklus. Jetzt seit 11 Tagen.
Bei den letzten Zyklen lag die 1. ZH schon immer bei 28 Tagen.

Darf ich mal Eure ZB sehen??

Danke
LG Micha

Beitrag von ruhrengel08 30.09.08 - 09:04 Uhr

Danke für eure Antworten. Freut mich auch andere zu treffen, die genau an dem Punkt sind wie ich.
Ein ZB führe ich nicht. Vielleicht ab nächsten Monat, wenn es endlich wieder mit einem ES klappt. Habe wegen PCOS schon Ewigkeiten keinen mehr gehabt.
Ich nehme Ovaria jetzt seit 9 Tagen. Jeden Tag eine Ampulle. Angeblich sollen die noch schneller wirken, als die Globulis. Mein FA wollte, dass ich mit Clomi beginne, allerdings habe ich es nicht gemacht, weil ich in der Zeit des vermuteten ES nicht zur Kontrolle gehen könnte. Habe nächste Woche nämlich endlich mal Urlaub. Da habe ich viel Zeit zu herzeln;-)
Mein Freund und ich sehen uns sonst nämlich nur von Freitag Nachmittag bis Montag Morgen.
Wie lang hattet ihr keinen ES mehr?

LG ruhrengel

Beitrag von meudl27 30.09.08 - 09:08 Uhr

Hört sich ganz nach Wochenend-Beziehung an.
Ich führe im Moment auch noch eine. LEIDER!!

Ich hatte schon immer ES aber bis es mal zum Sprung kam, sind schon immer 28 Tage vergangen.
Mein Arzt wollte mir auch wieder Clomi verschreiben. Aber da ich die beim letzten Mal nicht wirklich gut vertragen habe (Nebenwirkungen), hab ich mich zu Ovaria comp und Bryophyllum entschieden.

Mein ZB findet ihr in meiner VK.

Achja, ich nehme 3x5 Globulis am Tag.

Micha

Beitrag von bimi1507 30.09.08 - 09:14 Uhr

Also mein Zyklusblatt könnt ihr in meiner VK sehen.

LG Bia

Beitrag von ruhrengel08 30.09.08 - 10:08 Uhr

Bis zum ES 28 Tage? Das ist eine verdammt lange Zeit. Wie lang ist denn insgesamt dein ZK?
Bin wirklich gespannt, ob es diesmal klappt. Sind jetzt im 3. ÜZ.
Das mit der WE-Beziehung ist wirklich blöd. Leider geht es im Moment nicht anders. Er arbeitet in Köln und ich in Recklinghausen. Das sind mal eben 100 km. Bei einer SS würde ich natürlich in seine Nähe ziehen, aber solange ich hier noch arbeite funktioniert es leider nicht:-(

Drücke euch auch ganz fest die Daumen. Haltet ihr mich auf dem laufenden?

ruhrengel