Nächte sind derzeit der Horror und ich weiß nicht wieso

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von double_g87 30.09.08 - 08:54 Uhr

Guten (sehr müden) morgen,

momentan sind unsere Nächte wirklich schrecklich. #schmoll

Seit ca. 2 Wochen wacht sie nachts mind. einmal auf, sonst war es kein Problem, ich hab sie kurz rausgenommen, ihr ein "lalelu" vorgesungen und mit Schnuller wieder ins Bett gelegt, dann das Mobile an und sie hat weiter geschlafen. #schein

Aber seit 3 Tagen wacht sie öfter auf und da reicht es wie oben geschrieben nicht aus. Wir machen das ganze ca. 5-7 Mal hintereinander, den immer wenn das mobile wieder aus ist fängt sie zu weinen an. Ich habe sie auch schon auf meinem Arm einschlafen lassen und dann wieder ins Bett, aber sobald das mobile aus ist, wars das mit Schlafen.#gaehn

Ich würde sie ja mit zu mir nehmen, aber da kann weder ich noch die Maus selbst schlafen (sie schläft zwar aber total unruhig und dreht sich hin und her, d.h. auch kein schlaf für mich), also bleibt nichts anderes übrig als sie immer wieder ins bett zu legen. #heul

Wisst ihr vielleicht weiter, ich würde ihr ja auch so gerne helfen, denn irgendetwas muss sie doch haben #schwitz

#danke und liebe Grüße
Sandra + Alina (beider seeehhhhr müde) #schmoll

Beitrag von katjafloh 30.09.08 - 10:53 Uhr

Hallo,

kann Dir da leider auch keinen Tip geben. Den suche ich selber. ;-) Bei uns sieht es momentan genauso aus. Ich stehe bis zu 10 mal in der Nacht auf, weil sie weint und schreit. Dann beruhige ich sie usw. leg sie wieder ins Bett und sobald ich mich hingelegt habe, geht es von vorne los. Mit ins Bett kann ich sie auch nicht nehmen, mir geht es da wie Dir. Ich und die Kleine können nicht nebeneinander schlafen. #augen

Da meine Motte erst 2 Zähne unten hat, schiebe ich es mal auf das Zahnen, denn die beiden oben müssten ja bald mal kommen. Auf irgendwas muß man es ja schieben. ;-)

LG Katja + Elisa (1)

Beitrag von double_g87 30.09.08 - 21:04 Uhr

Sorry das ich erst jetzt antworte, wir waren den ganzen Tag unterwegs...
Ich schiebe es glaub ich fast auch schon auf die Zähne #schwitz
Naja, dann müssen wir da wohl durch, anders geht es ja nicht #schmoll

Wünsche dir eine hoffentlich erholsame Nacht :-p

Liebe Grüße
Sandra