das Gefühl alleine zu sein

Archiv des urbia-Forums Trennung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Trennung

Sorgerecht, Umgangsrecht, Unterhaltszahlung ... ? Wenn sich ein Paar zu einer Trennung entschließt, ergeben sich für jedes Elternteil ganz neue Fragen an die eigene Lebensplanung.

Beitrag von nina611 30.09.08 - 08:54 Uhr

Hallo zusammen,

Mein Freund und ich haben uns getrennt.
Mir gehts eigentlich soweit ganz gut nur manchmal kommt so ein komisches Gefühl. Ich meine alleine zu sein, niemand zu anlehnen zu haben- einfach dieses tiefe Gefühl der Liebe und Vertrautheit fehlt mir so sehr#schmoll

Vor allem wen ich Abends alleine einschlafen muss.


Gehts wem ähnlich?

lg Nina #blume

Beitrag von -kopfsalat- 30.09.08 - 09:09 Uhr

"Gehts wem ähnlich?"

ja, mir.

Irgendwann wirds besser, habe ich gehört.

#blume

Salat

Beitrag von friendlyfire 30.09.08 - 09:27 Uhr

Hallo Salat,

mein anderer Post gilt natürlich für dich auch.

Kopf oben lassen! Es geht weiter und wird besser!

Lg friendly

Beitrag von -kopfsalat- 30.09.08 - 11:44 Uhr

#danke

Beitrag von friendlyfire 30.09.08 - 09:26 Uhr

Hallo Nina,

mir gings anfang des Jahres ähnlich. Es ist nicht schön, aber *tata* gute Nachricht: Es geht vorbei, es wird besser, man beginnt irgendwann wieder zu leben, nicht nur zu funktionieren. Und dann beginnt man aus den Trümmern, die das "WIR" hinterlassen hat, Reste des "ICH" herauszusuchen, die wieder neu erwachen, sich wandeln, verändern und man fühlt sich wieder vollständig.
Und noch eine gute Nachricht: Manchmal verliebt man sich dann auch neu und das ist ein tolles Gefühl!

Alles Gute und durchhalten!

Liebe Grüße von einer dies fies erwischt hatte und dies aber hinter sich hat.