Ständige Schmierblutungen!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von babydoll1 30.09.08 - 08:56 Uhr

Hallo an alle!

Ich bin in der 8. Woche schwanger und habe ständig SB: War gestern beim FA und der meinte es ist alles in Ordnung mit meinem Krümel!Hatte das auch jemand??
Ich habe Angst das ich eine Fehlgeburt bekomme!!!
Wie weiss man denn das man eine Fehlgeburt hatte??

MFG Uta

Beitrag von cindy090209 30.09.08 - 09:09 Uhr

hallo uta,
hatte das am anfang auch ein paar mal.
mein fa hat zu mir gesagt,dass ich mir nur sorgen machen brauch wenn die blutungen so stark wie die regelblutung werden.
allerdings kann das baby im bauch auch sterben ohne dass du irgendwas merkst,also ohne blut und so....
naja du musst einfach auf dein gefühl vertrauen, frag deinen fa ob du vielleicht aller zwei wochen kommen kannst.... ist halt noch ne kritische zeit...
alles gute für euch!

cindy

Beitrag von libelle66 30.09.08 - 09:11 Uhr

Ich bin in der gleichen Situation. Gestern war allerdings sogar nicht wenig frisches Blut dabei, so dass ich froh bin, wenn "nur" Sb sind. Ich habe utrogest und Magnesium verschrieben bekommen und bin krank geschrieben, was mich zusätzlich belastet, da ich meine Arbeit gerne mache. Dein Beitrag bestätigt, dass es wohl nicht am Alter liegen kann, denn ich bin 20 #hicksJahre älter... Bei meinen anderen 3 Schwangerschaften hatte ich solche Probleme nie.
Wir drücken uns einfach gegenseitig die Daumen und müssen uns gedulden, was sehr schwer fällt,stimmts?
liebe Grüße an Dich
von libelle66

Beitrag von shortcake 30.09.08 - 09:44 Uhr

hallo uta.
ich bin jetzt in der 9ten woch und habe auch alle 2-3 tage schmier.... meist dunkel.... mein fa mein das könne altes blut sein, wo auch immer das her kommt!?! ich solle mir keine gedanken machen und 3 mal tägl 2 tabletten utrogest nehmen! solang es dunkel bleib ist es ok, wenns hell wird soll ich kommen!
ich hatte im januar eine fg und da war das blut ganz anders, wie wenn ich meine mens hätte...
aber wenn es dir nicht gut geht, lieber einmal zu viel beim doc als zu wenig!!
lg ela

Beitrag von lindenheidchen 30.09.08 - 09:46 Uhr

hallo uta,
ja das mit den SB ist so eine sache. ich hatte sie bei drei SS. Beim Elias musst ich 2 wochen liegen. natürlich utrogestan und magnesium. er ist jetzt fast 3 jahre alt. und das obwohl ich in der 18 woche noch einmal blutungen bekam.

in der nächsten SS lief es leider nicht so gut und ich hatte einen missed abort. in der 10. SSW. gemerkt habe ich das eigendlich nicht. die blutungen haben durch das liegen sogar aufgehört.

auch jetzt habe ich wieder SB und musste eine woche liegen. doch diesmal liegt es an einem polypen (hoffendlich).
ich habe morgen wieder einen Arzttermin und bin schon ganz nervös.

was ich damit eigendlich sagen möchte, man weiß es nie genau und blutungen sind natürlich ein schlechtes zeichen . aber es kann auch gut gehen. versuche mind alle 2 wochen einen termin zu kriegen.
ich drücke dir gaanz fest die daumen.
lg Lindenheidchen