30 SSW Cervixinsuff mit Trichterbildung Liegen, liegen, liegen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von snieffi 30.09.08 - 09:27 Uhr

Hallo ihr lieben,

ich liege heute den zweiten Tag bzw. die zweite Nacht auf dem Sofa, da ich ab 2 Uhr Nachts nicht mehr schlafen kann.

Mir ist soooooooooo langweilig.

Habe mich am Sonntag geweigert im Krankenhaus zu bleiben da die Große diese Woche nicht da ist, kann ich mich auch zuHause schonen, dachte ich.

Ich muß aber sagen das es mich jetzt schon nervt, hier stapelt sich die Wäsche, der Staub usw. und ich kann nur gucken wie es noch schlimmer wird.

Im Kühlschrank, ist auch nicht das was ich gerne hätte, bin ich irgendwie auch froh, so nehme ich wenigstens nicht noch massiß zu. ( Ich weiß das wiederspricht sich) mein Freund hat lange und unrelmäßige arbeitszeiten. Also bin ich den ganzen lieben Tag alleine. Da ich hier zugezogen bin kenne ich auch niemanden der mich besuchen könnte. Grrrrrrrrrrrrrrrrr

Und mir fällt die Decke auf den Kopf.

Mitte November steht noch ein Umzug an, ich kann weder mit Pakett usw. aussuchen noch sonst was. Und wie soll der Umzug funktionieren? Keine Ahnung! Ich verzweifel gerade.

Sorry das es so lang ich aber ich habe schon nur ein viertel von dem gemeckert was mich gerade so beschäftigt.

LG Snieffi mit Niclas im Bauch

Beitrag von schiene 30.09.08 - 09:53 Uhr

Hallo Snieffi :-)

Ich kann DICH sehr gut verstehen. Fürchterlich ist dieses Gefühl, aber Du wirst Dich garantiert mit der Zeit daran gewöhnen.
Bei mir ist es ähnlich. Ich bin seit der 24. SSW krankgeschrieben wegen Cervixinsuffizienz und Wehen. Habe eine Ringcerclage eingesetzt bekommen und muss Wehenhemmer nehmen, hatte auch schon 2 Spritzen zur Lungenreife bekommen (falls die Maus doch eher kommt). Habe mich gut geschont und liege viel (was soll ich auch sonst machen). Nachdem der Befund sich nicht verschlechterte kann ich meinen Haushalt nach und nach machen (bekomme aber sofort ne dicke Rechnung wenns zuviel war).
Also für deinen Umzug... *koppkratz* da musst Du Dir wohl auf jeden Fall HILFE besorgen. Das geht nicht. Auch wenn Du da neu zugezogen bist ... pack Deine Verwandten am KRagen und zieh sie zu Dir!!#putz
Ich hätte auch manchmal gerne HIlfe gehabt (wohne auch hier erst seit kurzem) aber meine Eltern hielten es wohl nich tfür nötig mir bei der GArtenarbeit etc zu helfen... traurig ist das manchmal :-(
Aber schone Dich und versuch Dich auf Deinen Niclas zu freuen und lass den KOpf nicht hängen, mach es Dir gemütlich :-)

Liebe Grüße
Schiene 30. SSW #liebdrueck

Beitrag von nadines1978 30.09.08 - 10:05 Uhr

Hallo,
Ich fühle voll und ganz mit dir, liege seit der 23. SSW wegen der selben Probleme, und siehe da, ich hab`s schon bis zur 32. SSW geschafft.
Das keiner zu Besuch kommt kenne ich auch, die kommen erst wieder alle wenn die Kleine auf der Welt ist und sie guck können. Hab gesagt das sie dann auch da bleiben können. Ich hab die erste Zeit viel gelesen, aber mit der Zeit wird das langweilig. Ich habe schon zwei Kinder, 8 und 3 Jahre, so das es mir noch schwerer fällt. Meine Eltern wohnen allerdings um die Ecke und meine Mama kocht für uns mit und kommt immer putzen, das ist ne richtig schöne Erleichterung.
Hab grad gesehen das du gar nich so weit weg von mir wohnst, Gladbeck ist ja direkt um die Ecke. :-)
LG
Nadine mit #babygirl 32. SSW

Beitrag von schiene 30.09.08 - 10:38 Uhr

*lach* Jep Gladbeck is umme Ecke :-D

Na wir schaffen das alle schon. Der Körper nimmt sehr schnell die Ruhe, die du ihm gibst an und beruhigt sich.
.... man nimmt dadurch nur leider schneller zu .... aber egal...
Ich denk an euch :-)

lg Schiene

Beitrag von nadines1978 30.09.08 - 11:26 Uhr

Das mit dem zunehmen geht eigentlich, hab bis jetzt 10 kg drauf und hab "nur" noch 8 Wochen. Denke aber das sie wieder ein wenig früher kommt so wie die letzte. :-)
LG
Nadine

Beitrag von snieffi 30.09.08 - 14:35 Uhr

Hallo Schiene,

die Lungenreife Spritze habe ich auch bekommen Sonntag und Montag. Habe bei meiner großen ab der 18 SSW gelegen zeitweise im KH sonst zu Hause. Also kenne ich das genze, damals hatte ich allerdings meine Familie in der Nähe, heute habe ich keinen Kontakt mehr.

Mein Lebensgefährte kann hier auch nicht helfen bei mindestens 60 h in der Woche arbeiten, unregelmäßige Arbeitszeiten.
Meine Große ist jetzt 7 Jahre alt und bis Montag bei dem leiblichen Vater. Und ab Dienstag bekommen ich warscheinlich Hilfe, ab 7.10. kommt warscheinlich eine Familienpflegerin für 5 mal 6 h, die packt dann auch die Sachen in Kisten für den Umzug.
Habe schon mit denen gesprochen, die Ärztin muß nur noch ein Attest ausstellen. Habe schon mit der KK gesprochen.


LG Snieffi & Niclas

Beitrag von pinselein 30.09.08 - 09:54 Uhr

Hallo Snieffi,

denke immer das es um dein kleines Krümelchen geht und jeder Tag tut ihm gut.

Ich schone mich seit der 17. SSW und wäre froh wenn es erst seit der 30. SSW wäre. Habe auch noch dazu eine Tochter zu versorgen.

Es muss halt einfach dein Freund im Moment im Haushalt anpacken. Oder du redest mit deiner Krankenkasse wg. einer Haushaltshife, die dir dann mit der Wäsche usw. hilft.

Und in der 30. SSW ist ja schon ein Ende abzusehen, ;-) , aber du musst immer so denken jetzt schonen ist einfacher wie sonst täglich für die nächsten 2 Monate mehrere Stunden im KH zu verbringen um dein Baby zu besuchen.

LG Julia

Beitrag von snieffi 30.09.08 - 14:30 Uhr

Hallo Julia

Habe bei meiner großen ab der 18 SSW gelegen zeitweise im KH sonst zu Hause. Also kenne ich das genze, damals hatte ich allerdings meine Familie in der Nähe, heute habe ich keinen KOntakt mehr.
Meine Große ist jetzt 7 Jahre alt und bis Montag bei dem leiblichen Vater.

Ab 7.10. kommt warscheinlich eine Familienpflegerin für 5 mal 6 h, die packt dann auch die Sachenin Kisten für den Umzug.
Habe schon mit denen gesprochen, die Ärztin muß nur noch ein Attest ausstellen. Habe schon mit der KK gesprochen.

LG Snieffi & Niclas