Frage wegen stillen...

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von sun1401 30.09.08 - 09:30 Uhr

Guten morgen ihr lieben....

Ich habe ne fragen,wegnem dem Stillen,ich stille meine Tochter seit 6 monaten vollzeit,hier und da bekommt sie etwas Obst oder mal Brei vom Löffel.
Nun meine frage:Ich habe heute zum erstenmal meine Periode bekommen :-[
ne was war das schön ohne..
Naja und jetzt frage ich mich,wird die Milch jetzt weniger oder wie kann ich das verstehen????
Weil sie kommt jetzt auch wieder häufiger in den letzten Tagen zum Stillen...
Wird sie nicht mehr satt????
Habe den KA gefragt und er meinte ich soll mit PRE Nahrung bei füttern....
Was meint ihr????

Sorry is lang geworden....

LG Sun+Jamie-collien#mampf

Beitrag von qrupa 30.09.08 - 09:34 Uhr

Hallo

die Mens hat rien gar nichts mit der Milchmenge zu tun. Freu dich, dass du sie "erst" jetzt wieder bekommen hast.
Mag sein, dass deine Tochter gerade etwas mehr Bedarf hat, aber wenn du sie dann anlegst wenn sie Hunger hat, dann wird sich das wieder einpendeln. Allerdings nur, wenn du nicht zufütterst.

LG
qrupa

Beitrag von sun1401 30.09.08 - 09:39 Uhr

Oh ok,also du meinst ich soll ihr weder Obst noch ne Flasche und so geben???
Sie trink aber auch Möhrensaft....

Oh man mein drittes Kind und ich versteh nichts,grummel

LG*

Beitrag von qrupa 30.09.08 - 10:48 Uhr

Hallo

doch, du kannst ihr ruhig Fingerfood geben, wenn sie es möchte, aber ich würde keine Milch zusätzlich füttern. Denn jede Milch die du ihr aus dem Fläschchen gibst, nimmt sie ja nicht aus der Brust und wird dann zukünftig auch nichtmehr produziert und dann geht die Milchmenge definitiv zurück.

LG
qrupa

Beitrag von dani-79 30.09.08 - 09:45 Uhr

Also,ish kann mich leider nur in einem Punkt meiner Vorrednerin anschließen-dusolltest nicht zufüttern. Ich kenne das Problem auch, ich habe direkt nach der Geburt ganz regelmäßig meine Mens wieder bekommen und jedesmal 2-3 Tage vorher Probleme mit der Milchbildung. Das liegt am Östrogen, das beeinflußt nämlich doch negativ die Milchbildung. Ich hoffe das sich das jetzt mit meiner Pille, der Cerazette, wieder einpendelt und es nicht diese starken Schwankungen gibt.
Wegen der Ernährung deines Kindes: hatte ich das falsch verstanden oder hast du schon mit Beikost gestartet? Rein theoretisch wäre sie doch alt genug... Ich sehe keionen Grund warum sie nicht wieder Brei und Obst bekommen sollte!
LG Dani

Beitrag von sun1401 30.09.08 - 09:48 Uhr

Ja sie bekommt obst und Brei vom Löffel.
Sie trinkt auch Möhrensaft,das is alles kein Problem....
Also sollte ich ihr keine Pre Nahrung zufüttern??!!!

Danke
LG*

Beitrag von schullek 30.09.08 - 09:48 Uhr

hallo, deinem kia hörst du am besten nur zu, wenn es um krankheiten geht und bei ernährungssachen hörst du weg. zufüttern, weil die mutter ihre regel bekommt und das kind b issl mehr stillen will. so ein quatsch!

1. die regel hat nichts mit der milchmenge zu tun! meine regel bekam ich im anschluss an den wochenfluss und das bei einem tag und nacht stillrhythmus von 1h!

2. deine tochter kann einen wachstumsschub haben, in einer umbruchphase sein...
mit 6 monaten etwa ändert sich auch nochmal die zusammensetzung der milch, sie enthält mehr antikörper, da die kinder anfangen mobiler zu werden, mehr in den mund zu stecken etc.
du hast bis jetzt voll stillen können, wieso sollte das jetzt nicht mehr zutreffen?

lg,
adina

Beitrag von sun1401 30.09.08 - 09:53 Uhr

Ja ich bedanke mich für euren Rat....

Weil ich war schon Traurig das es jetzt zum Ende geht mit dem Stillen,weil ich stille sie gerne......

Und bis noch nicht die Zähnchen da sind,möchte ich es gerne auch weiter machen...

Aber ich kann sie Möhrensaft trinken lassen,oder...
Ja und Obst und Brei vom Löffel is ja auch ok....


Sorry das ganze #bla

#schein Lg*