Schadet es dem Baby wenn ich auf dem Bauch schlafe?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mutti82b 30.09.08 - 09:37 Uhr

Hallo,

ich bin in der 19Woche schwanger und schlafe gerne auf dem Bauch. Ab und zu schlafe ich so ein. Schadet es dem Baby.Grüße Bettina

Beitrag von kleene_maus18 30.09.08 - 09:39 Uhr

Hallo!

Nein solange du es haben kannst schadet das dem Baby auch nicht diese frage wurde hier auch schon öfters gestellt..
Irgendwann denke ich ist der Bauch im wege um darauf zu schlafen!


Liebe Grüße
Jenny mit #ei 14 SSW. & #blume Fiona 2 Jahre

Beitrag von connie73 30.09.08 - 09:39 Uhr

hi bin auch b auchschläfer
und konnte das leider auch nicht abstellen, habe aber immer eine zweite bettdecke unter meinen bauch seitlich gerollt, und das eine bein abgewinkelt, so war nicht der ganze druck auf dem bauch, und geschadet hatte es keiner in meinen beiden ss.
lg connie

Beitrag von diba 30.09.08 - 09:40 Uhr

ich denke eher nicht,

schlafe auch noch auf dem bauch aber mittlerweile meckert die kleine und ich muss mich umdrehen.

solange du dich aber wohl fühlst geht es deinem baby auch gut.

lg diana 24ssw

Beitrag von urmel29 30.09.08 - 09:40 Uhr

Hallo,

denke nicht, daß es schadet, ich lieg zwar nicht mehr direkt auf dem Bauch aber seitlich und da mehr oder weniger noch auf dem Bauch.
Wenn es dir unangenehm wird, was du selber merken wirst, drehst dich eh dann auf eine andere Position und irgendwann wirds nicht mehr gehen, wegen der Größe des Bauches.

lg
s´urmel, 21. SSW

Beitrag von fbischnueff 30.09.08 - 09:40 Uhr

Keine Sorge,
das Baby meldet sich, wenn es unbequem wird. Ich konnte bis zur 20.SSW so halbwegs auf dem Bauch schlafen, danach hat es so gedrückt, dass ich keine Probleme hatte, es zu lassen.
Eine Bekannte konnte fast bis zum ET in Bauchlage mit angewinkeltem bein schlafen - und das Baby ist kerngesund.
Schlaf, wie es dir bequem ist!

Saskia (ET-25)

Beitrag von josie29 30.09.08 - 09:49 Uhr

ich bin in der 21 woche und schlafe auch noc h auf dem bauch ich denke man wird schon merken wenn es nimmer geht

Beitrag von mutti82b 30.09.08 - 11:06 Uhr

Hallo,

danke schön, na dann kann ich ja getrost weitermachen bis es eben nicht mehr geht.:-D

Gruß Bettina