Wie lange habt ihr auf einen Krippenplatz gewartet???

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von buchi2008 30.09.08 - 09:39 Uhr

Ist es normal das die Warteliste für städt. Einrichtungen ab 18 Mon. aufwärts?

Danke VLG;-)

Beitrag von jana083 30.09.08 - 09:54 Uhr

Hallo,

ich hab meine Maus angemeldet, als ich noch schwanger war. Und da meist erst Plätze frei werden, wenn ein neues Kindergartenjahr beginnt und die Größeren dann von der Krippe in den Kindergarten wechseln, kann es gut über ein Jahr dauern.


Viele Grüße

Jana mit Luisa

Beitrag von elke77 30.09.08 - 10:11 Uhr

Wir haben Anna ca. 3 Monate nach der Geburt angemeldet und hätten dann zum 2.Geburtstag locker überall einen Platz bekommen. Wir haben uns dann aber für eine TM entschieden.
Da wir aber kein dringender Notfall oder sowas waren, kann ich schlecht einschätzen, ob 18 Monate normal sind oder eher nicht...

LG, Elke

Beitrag von buchi2008 30.09.08 - 10:23 Uhr

Ich hab ihn Woche nach der Geburt angemeldet.In der SS geht das hier nicht.Trotzdem diese Wartezeit.

Beitrag von qetesh39 30.09.08 - 10:47 Uhr

Hallo,

wir haben unsere in der 12. SSW angemeldet. Mit 15 Monaten bekam sie dann den Platz.

lg
qetesh