Wat is dat denn für ein Sprung?!?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von netti000 30.09.08 - 10:05 Uhr

Guten Morgen Zusammen :-)

meine Temp ist nach gestrigem Abfall heute auf einmal voll nach oben geschossen #kratz
Ich bin zwar erkältet, aber schon seit Freitag.

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=331895&user_id=714219

Habe heute zu drei verschiedenen Zeiten gemessen, weil ich dem ganzen nicht so getraut habe. Immer als ich mal zwischendurch aufgewacht bin.
Der Wert war immer fast gleich (37,6°, 37,29° und 37,45°)
Habe dann einfach mal den Mittelwert eingetragen.

Ist so ein Anstieg normal? Fiebrig bin ich eigentlich gar nicht, wobei die Temp auch noch viel zu niedrig ist für Fieber.

Naja, mal sehn, was die Temp morgen früh sagt :-)

Ich geb mal ne Runde Kaffee aus #tasse

LG
Netti

Beitrag von mama281979 30.09.08 - 10:07 Uhr

Ich denke, das das jetzt der Es war....

LG und viel Glück......

Beitrag von netti000 30.09.08 - 10:08 Uhr

nein, der ES war doch schon viel früher - da wo er auch eingetragen ist ;-) das ist sicher, da ich Clomi genommen hatte und das ganze per US beobachtet wurde

Beitrag von mama281979 30.09.08 - 10:09 Uhr

Na dann passt doch alles perfekt zusammen.... Die Tempi muss ja hochgehen....

Alle Daumen sind gedrückt

Beitrag von senoritas 30.09.08 - 10:10 Uhr

Kommt wahrscheinlich von der Erkältung, ich glaub der ES war schon früher - und die Bienchen sitzen richtig..Ovu war ja auch positiv...

Beitrag von netti000 30.09.08 - 10:12 Uhr

ja, dann ist es wohl die Erkältung :-( für eine Einnistung ist es wohl noch zu früh...