Mein Zyklusblatt-noch Hoffnung?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von anne2009 30.09.08 - 10:38 Uhr

Bitte schaut euch mal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=329607&user_id=617271

Hallo,

was meint ihr. Der Test gestern war ja negativ? Habe vom 14.-25.ZT Duphaston genommen, weil mein Zyklus immer so lang war und immer länger geworden ist. Hab am Freitag die letzte tablette genommen und laut FÄ sollte die Mens dann 3-4 Tage später eintreffen. Bis jetzt noch nix, nur bissl Ziehen. Das hatte ich sonst schon immer paar Tage nach dem ES. Mein ES war diesmal auch früher, weiß nicht, ob das was mit dem Duphaston zu tun hat.

Nun ging ja die Tempi heute früh etwas runter (genaues Ergebnis: 36,74 ). Mal sehen, was sie morgen macht.
Aber hätte der Test nicht schon anschlagen müssen? War ein 10er von Babytest.

Danke für eure Antworten. #danke

LG

Anne (7. ÜZ)

Beitrag von chrissychen1983 30.09.08 - 10:52 Uhr

Also denke mal einer 10er hätte da schon anschlagen müssen. Aber drück dir natürlich trotzdem noch die Daumen, dass es vielleicht doch geklappt hat. Ansonsten mit hoffentlich viel Erfolg ab in den nächsten Zyklus!

Liebe Grüße Chrissy

Beitrag von cherry-pie 30.09.08 - 12:26 Uhr

Ja, der 10er Test hätte auf jeden Fall shcon anschlagen müssen, aber ich kenne diese Babytests nicht und kann Dir auch nicht sagen, ob sie zuverlässig sind #aerger Warte einfach ab, was die Tempi morgen macht. Sinkt sie weiter, würde ich mit der mens rechnen, geht sie hoch, würde ich nochmal testen ;-)