Besuch im Schwimmbad - Whirlpool ok?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kikra2007 30.09.08 - 10:49 Uhr

Halli Hallo,
ich war gestern knapp 4 Std im Hallenbad und saß dabei ziemlich lange im Whirlpool im schönen warmen Wasser. Ehrlich gesagt habe ich manchmal ganz leicht meinen dicken! Bauch gehalten.

Meint Ihr ich kann das öfters machen? Mir ging es dabei gut und auch danach hatte ich keine Schmerzen oder so.


Lieben Dank,
kikra#blume

Beitrag von pia1602 30.09.08 - 10:50 Uhr

Eigentlich sollte man in der SS nicht in den Wirlpool da sich dort Bakterien wohl fühlen, ist ja schön warm.

Beitrag von saskia33 30.09.08 - 10:53 Uhr

Ich bekomme regelmäßig Entspannungsbäder mit den Blubberbläschen #schein #schein

Mir gehts danach auch immer #huepf

Wenn alles i.O ist,ist das kein Problem ;-)

lg sas 33.SSW

Beitrag von julia2101 30.09.08 - 10:55 Uhr

Hallo,

also ich gehe auch regelmäßig in den Wirlpool und mir geht es gut dabei...


LG
Julia 36 SSW.

Beitrag von fibi84 30.09.08 - 11:11 Uhr

Wie waren am we auch mal wieder schwimmen und mir hat es super gut getan...am we gehts wieder in schwimmbad..meinem rücken geht es auf jeden fall besser und im whirlpool hab ich mich nachdem ich mich auch ein bissl sportlich betätigt habe, richtig wohl gefühlt!!

Beitrag von bienem. 30.09.08 - 11:13 Uhr

hallo,

wenn es dir gut tut ist das ganz in ordnung!!!! falls du angst vor bakterien hast, verwende ein in olivenöl (oder normales öl) tampon.

lg und viel spass beim baden!!!!