Welches Mandelöl?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von winniebub 30.09.08 - 10:54 Uhr

Hallo Muttis,

möchte meiner Kleinen Mandelöl kaufen, da sie sehr trockene Haut hat. Könnt Ihr mir vielleicht eines empfehlen? Gibt ja eine Menge, hab auch schon gelesen, dass es kaltgepresstes gibt?

#danke LG Doreen & #baby Lilly (6 Monate)

Beitrag von ansahe 30.09.08 - 11:02 Uhr

Hallo Doreen,

ein Mandelöl kann ich dir leider nicht empfehlen. Wir hatten mal welches, da hat Niklas aber schlecht drauf reagiert (er hat Neurodermitis).
Ich kann dir aber ozonisiertes Olivenöl empfehlen. Das verträgt sogar unser Kleiner und es macht die Haut wunderbar weich. Das gibt es allerdings nur in der Apotheke und kostet bei uns ca. 22 Euro. Es hält aber sehr lange.

LG, Anja

Beitrag von kuschi87 30.09.08 - 12:16 Uhr

Hi,

ich hole unser Mandelöl immer in der Apotheke. Ob es jetzt kaltgepresst ist weiß ich ehrlich gesagt nicht. #kratz

Aber meine beiden Kids vertragen es unheimlich gut und sie sind Neurodermitis gefährdet und haben sehr empfindliche Haut. Es kostet auch nicht die Welt.

Einfach mal in der Apotheke nach Mandelöl fragen und sich abfüllen lassen. Es ist sehr ergiebig.

Viele schwören auch auf gutes Olivenöl. Sicher eine sehr gute Sache, aber ich kann den Geruch nicht haben. Da wirds mir übel #schein

LG
Anja

Beitrag von carolin79 30.09.08 - 12:45 Uhr

Hallo,

wir haben unseres Mandelöl auch aus der Apotheke.

LG CArolin