Wie Reis pürieren?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von winniebub 30.09.08 - 11:00 Uhr

Hallo,

ich koch selbst für meine Kleine und hab da mal zwei Fragen.

Habe gestern gern Pute, Reis und Kürbis auf Vorrat gekocht. Nun hatte ich Probleme den Reis zu pürieren, der hat sehr geklebt. Wie macht Ihr das denn? Habe Bio Langkornreis von Uncle Bens genommen.

Ich koche portionsweise und frier die Zutaten dann einzeln in Eiswürfelbehälter ein. Nun weiß ich nicht, wieviel Eiswürfel ich z.B. Karotten, Broccoli, Fleisch usw. für eine Mahlzeit nehmen soll. Meine Kleine isst noch nicht allzuviel zum Mittag. Ich hoffe, Ihr versteht die Frage. #kratz

#danke schon mal im Voraus.

Doreen & Lilly #baby (6 Monate)

Beitrag von fraukef 30.09.08 - 11:32 Uhr

Ich hab Reis nie püriert - nur länger gekocht als auf der Packung stand - damit er schön weich war...

Dann konnte Judith den von Anfang an so essen - das gab nie Probleme...

LG
Frauke

Beitrag von muffin357 30.09.08 - 11:33 Uhr

Hallo --

also die dicken parboiled Reissorten gehen eigentlich ganz gut ... aber zum pürieren muss ein schluck wasser dazu - - zumindest in der moulinette oder Standmixer müsste das gutgehen -- der Zauberstab macht das aber meist nicht ganz mit....

und wegen der Menge: -- du weisst ja die Gramm, die Lilly im Schnitt isst, ... oder Du kannst es ein paar mal abwiegen, -- dann kannst du ja gramm-mässig die eiswürfel zusammenstellen...

lg
tanja

Beitrag von sockenkasper 30.09.08 - 14:40 Uhr

Hallo,
ich habe bei meiner Tochter damals reisfläschchen gemacht,da habe ich den Reis vor dem Kochen in der kaffeemühle fein gemahlen,klappt ganz super,und je nach dem wie grob du ihn haben möchtest mahlst du ihn einfach länger.
Lg Silvija