Jedes Kind ein Zahn !!!! *SiLoPo* @ Oktobies & all others

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jeanybaby 30.09.08 - 11:15 Uhr

Hallo Ihr lieben Mitschwangeren.

Bin jetzt in der 37. SSW und hab ja seit Wochen nur noch Probleme mit meinen Zähnen. Seit über 1 Woche wurde jetzt ein hinterer Backenzahn der stark entzündet war versucht zu behandeln. ABER!!! Letzte Nacht wurde er dann gezogen!!! #schock
Die Schmerzen sind immer noch nicht ohne aber er war wirklich nicht mehr zu retten, so locker wie er war. Und das 25 Tage vor dem ET!!! #aerger
Muss jetzt um 15h wieder hin weil der Schmerz noch so groß ist. :-(
Also ob man jetzt nicht genug andere Sorgen hat.... Es war jetzt die zweite Nacht mit den schlimmen Schmerzen hintereinander.
Ich hab diesen Spruch immer gehasst: Jedes Kind ein Zahn!!!
Aber bei mir hat er sich bewahrheitet!! #heul

Alles Liebe und sorry für´s #bla
Liebe Grüße Jeany & #baby Nico (ET-25)

Beitrag von bienem. 30.09.08 - 11:18 Uhr

hallo,

bei mir hat sich der spruch leider auch bewahrheitet!
aua - ich fühle mit dir!

lg

Beitrag von jeanybaby 30.09.08 - 11:20 Uhr

Ja obwohl das ja nicht der Erste Zahn ist der wegen der SS draufgegangen ist. Bei einem weiteren wurde der nerv abgetötet und nach der SS erwartet mich da ne Wurzelbehandlung. So langsam will ich nicht mehr - jeden Tag was Neues im Zahnbereich (bin 2-3x die Woche bei Zahnarzt und das seit ca. 2 Monaten)

Beitrag von pikmin 30.09.08 - 11:20 Uhr

Meine Große hat mich 2 Zähne gekostet und die Kleine war am schlimmsten, ich konnte kaum kauen, weil meine Zähne megaempfindlich wurden! #heul Dann bröckelte ein Zahn gnadenlos weg! #aerger Was bei mir half war Calcium! Ich hoffe diesmal aber verschont zu bleiben! #schmoll

Beitrag von jeanybaby 30.09.08 - 11:24 Uhr

Das wünsche ich Dir auch, dass Du diesesmal verschont bleibst.... Das ist so ätzend, gerade Zahnbereich (ist das Schlimmste). Das ist meine erste SS aber die Nebenwehwehchen sind echt nicht ohne. Frühwehen in der 18. SSW, Nierenentzündung + Nierenstau II Grades, starke Wassereinlagerungen seit der 22. SSW (war deshalb sogar stationär im KH) und eine Gewichtszunahme von 31kg. (bin 1,62m wog 53 kg und jetzt 84!!!)
Ich kann mich im Moment echt nur mit dem Gedanken aufbauen, dass es meinem Kleinen Schatz gutgeht!! Das er nichts hat und sich wohlfühlt.

Beitrag von duchovny 30.09.08 - 11:23 Uhr

Bei mir wachsen die Weißheitszähne in der SS! In der letzten habe ich einen bekommen und in dieser wieder!
Mein Zahnarzt ist darüber immer belustigt!
Bei mir heißt es jedes Kind ein Zahn +!

LG

Susanne

Beitrag von jeanybaby 30.09.08 - 11:25 Uhr

Dann gib mir doch einen von Dir ab!!! ;-)
Lieber sorum als andersherum - glaub´s mir :-(

Beitrag von duchovny 30.09.08 - 11:29 Uhr

Glaub ich auch!
Bin auch zufriedener so!

LG

Susanne

Beitrag von tinalein83 30.09.08 - 11:39 Uhr

Huhu Mausi!#snowy

Dito!#schmoll

Weisst du, wie oft ich beim Zahnarzt war während der SS? Ich kann es dir nicht mehr sagen...Immer wieder musste ich hin. Mir sind meine Zähne teilweise abgebrochen wo Füllungen drin waren.#heul
Letztes Mal ist mir ja eine Füllung ganz rausgefallen, ich dachte von den Weingummis...der Arzt: Es lag nicht an den Weingummis, es ist alles vergammelt unter der Füllung. -->Jedes Kind 1 Zahn sagt er...#aerger
Dustin klaut mir alles Gute! Dann hat er hoffentlich wenigstens starke Knochen und ist gesund!#klee

Hast du Paracetamol im Haus?
Die darfst du nehmen, die 500mg. Paracetamol bekommen die Lütten ja nachher auch als Zäpchenform bei Fieber usw.
Hab auch ne Packung im Haus.


GLG Tina #herzlich

Beitrag von jeanybaby 30.09.08 - 11:49 Uhr

Hi Süße & #liebdrueck

Ja ich hab schon ne Paracetamol genommen - es ist nicht wirklich besser, aber die daranhängenden Kopfschmerzen sind weg...
Hab Angst dass der Kieferknochen auch zu stark entzündet ist (d.h. nach der SS wird sofort der Kiefer geröntgt!!).
Der Doc meinte, dass müsste bald besser werden.
Wollen wir es hoffen.
Oh man, wir beide müssen echt besonders tolle, schöne Jungs kriegen. Was wir alles durchmachen ;-)
Obwohl Du hast ja noch den Kaiserschnitt vor Dir!! Hoffe aber du bist nicht zu nervös. Ist das Beste für Dustin.
Mir ist langsam egal wie er rauskommt - Hauptsache er kommt bald raus!!!!#schmoll
Alles Liebe und halt mich auf dem Laufenden!!!

Jeany & #baby Nico (ET-25, aber hoffentlich kommt er eher)