Frage zum ersten Zahn - wichtig

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von maus269 30.09.08 - 11:24 Uhr

hallo,
also ich hab mal wieder eine zahnfrage:
mia quält sich schon wochenlang mit den zähnchen rum, allerdings ist noch gar nichts zu sehen gewesen. vorhin hat sie wieder einen schreianfall gehabt und da habe ich gesehen dass unten links, also nicht vorn, sondern weiter hinten, eine stelle ist, die so komisch aussieht. also normalerweise dacht ich, dass sieht aus wie ein weißer streifen wenn zähnchen kommen, aber dort ist eine weiße umrandung und quasi dort, wo ein zähnchen kommen könnte ist es normale zahnfleischfarbe. ist es nicht auch eigentlich so, dass erst vorn die zähnchen kommen?
ich weiß nicht mehr weiter. osanit hilft nicht wirklich. dentinox weiß ich nicht wo ich es hinschmieren soll, da man ja noch nichts sieht :-(
lg sandra mit mia *23.04.08

Beitrag von pegsi 30.09.08 - 12:36 Uhr

Woher weißt Du denn, dass Mia unter Zahnschmerzen leidet und nicht im nächsten Schub steckt oder andere Probleme hat?

Beitrag von maus269 30.09.08 - 12:44 Uhr

weil sie alles in den mund steckt, extrem sabbert, wenn sie auf dem beißring rumbeißt kommen immer töne wie "auauauauau". ihre finger sind immer im mund und sie hat seit einer weile ganz rote bäckchen.

Beitrag von pegsi 30.09.08 - 12:47 Uhr

Hat meine auch alles - und zahnt nicht. :-)

Aber vielleicht ist es ja bei Deiner trotzdem so. Du kannst ja das Dentinox, wenn Du es denn benutzen möchtest, auf die Stelle schmieren, die anders aussieht, dann siehst Du ja schnell, obs hilft.

Ansonsten kann ich Dir nur sagen, dass einer der Schübe stattfindet zwischen Woche 22,5 und 26,5

Beitrag von maus269 30.09.08 - 12:51 Uhr

und woher weißt du, dass deine eben grad nicht zahnt?? ;-)

Beitrag von pegsi 30.09.08 - 12:53 Uhr

nichts zu sehen weit und breit - ich gehe davon aus, dass sie nicht zahnt - aber du hast recht, theoretisch könnte sie das natürlich heimlich machen. :-D

Beitrag von maus269 30.09.08 - 12:57 Uhr

geeeeeeeeeeeeenau so könnte es sein ;-) hihi. liegt ja nicht immer alles an einem wachstumsschub. wer die erfunden hat?! nee nee, die hätte man sich sparen können ;-)

Beitrag von pegsi 30.09.08 - 12:59 Uhr

Ich hatte das Buch nicht von vornherein und hab im Nachhinein festgestellt, dass das mit den Sprüngen bei uns um wenige Tage verschoben ganz genau gepasst hat. (Anhand der tausenden Fotos rekonstruiert) Insofern rechne ich einfach mal mit einer schwierigeren Phase demnächst. :-p