Wieviel Folsäure?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sissi134 30.09.08 - 11:31 Uhr

Ich nehme 1 tablette pro Tag mit 400 mikrogramm ein. Ist das zu wenig?

danke, sindy

Beitrag von princss 30.09.08 - 11:32 Uhr

Hallo Cindy,

Bis zur 12.SSW 800 und ab der 13.SSW reichen dann 400mirkogramm.

LG Nicole 16.ssw

Beitrag von sissi134 30.09.08 - 11:39 Uhr

kann ich dann einfach 2 tabletten nehmen à 400 mikrogramm oder muss ich speziell welche holen, wo 800 mikrogramm drin sind?

SIndy 7.ssw

Beitrag von princss 30.09.08 - 11:40 Uhr

das kannst du auch machen.
Schau halt,das auch Eisen und Jod in den Tabl. dabei sind.

Beitrag von kogge 30.09.08 - 11:43 Uhr

Eisen muss nicht drin sein. Das hängt doch davon ab, ob man Eisenmangel hat oder nicht. Nicht einfach auf eigene Faust Eisentabletten schlucken. Deine Ärztin misst Deinen Eisenwert in regelmässigen Abständen und wenn sie sagt, dass Du Eisentabletten nehmen musst, dann mache es, aber wie gesagt nicht einfach mal auf verdacht. Jod ist was anderes, aber das ist bei Folio eh dabei. :-)

Beitrag von lihsaa 30.09.08 - 11:36 Uhr

jepp - 800µg sind besser - 400 dann später.

lg, Kathrin mit Lotta (5;8), #stern, Linnéa (7 Monate) und #ei (7+1)

Beitrag von kogge 30.09.08 - 11:40 Uhr

400 reichen. Wichtig ist, dass Du sie regelmässig nimmst. So die Aussage meiner Frauenärztin. Es gibt wohl Studien, die aussagen, dass 400 u.U. zu wenig sind, aber man vermutet, dass es eher daran liegt, dass Frauen die Folsäure dann nicht regelmässig genommen haben. Ich denke du machst weder mit 400, noch mit 800 irgendwas falsch.

gruß
kogge