Brauche Hilfe bei der Auswahl eines Babyphones

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von heini1978 30.09.08 - 11:47 Uhr

Hi, könnt ihr mir mal sagen, welches Babyphone gut ist. Wir wollten ein nicht ganz so teures kaufen, aber im Internet stehen viele Bewertungen und alle total unterschiedlich, wollte mal eure Meinung hören.

Vielen Dank im Voraus.

Gruß Sandra 29. SSW

Beitrag von littleblackangel 30.09.08 - 12:00 Uhr

Wir haben uns keines extra angeschafft, da das bei uns im Haustelefon mit drin ist....vielleicht ists das bei euch ja auch?!?!

Lieben Gruß,
Angel mit Lukas *21.06.08

Beitrag von teufelchen1512 30.09.08 - 12:00 Uhr

Hallo!

Wir haben auch lange gesucht und dann den Test der Computer-Bild 10/2008 gelesen.

http://news.idealo.de/news/16575-computerbild-babyphone-test-gefaehrlich.html

Haben uns daraufhin für den Test-Zweiten von Audioline entschieden. (Gibt es im Moment günstig bei Amazon!)

http://www.amazon.de/Baby%C3%BCberwachung-Babyphone-Sicherheit/s/qid=1222768447/ref=sr_nr_n_1?ie=UTF8&rs=357585011&bbn=357836011&rnid=357585011&rh=n%3A355007011%2Cn%3A357585011%2Cn%3A357836011

Mir war die Temperaturüberwachung wichtig!


LG

Teufelchen 34.SSW

Beitrag von heini1978 30.09.08 - 12:27 Uhr

Hi, danke für Deinen Tipp. Das Babyphone hatte ich mir auch schon ausgesucht, aber bei so vielen Bewertungen stand dabei, dass es sehr leise ist. In Gebrauch ist es bei Euch wahrscheinlich noch nicht gewesen oder? Lieben Gruß

Beitrag von teufelchen1512 30.09.08 - 12:33 Uhr

ne, war noch nicht richtig in Gebrauch.
Haben es nur mal so ausprobiert und da fand ich es nicht zu leise. #gruebel

Beitrag von corinna3477958 30.09.08 - 12:24 Uhr

Hallo,

wir haben das Angel Care. Kann ich nur weiter empfehlen. Ist echt super. Aber ist halt nicht ganz so billig. Hat auch Temperaturüberwachung. Und hat auch eine sehr gute Reichweite. Unser Haus ist sehr groß und das Babyphone geht wirlich in jeder Ecke. Selbt im Garten ist es kein Problem...

Lg
Corinna

Beitrag von gussymaus 30.09.08 - 14:37 Uhr

ich habe dieses:
http://www.dooyoo.de/babyphones/vivanco-bm-400-profi/
(erster treffer beim googlen, also bitte selber preise und ggf testberichte einholen)

ich bin damit nach 6 jahren immernoch zufrieden... wichtig war mir eine reichweite mit der man auch ein stück ums haus kann - hab einen großen garten - aber die 300m (im freien feld, mit hauswänden weniger) reichen da auch... reichweitenkontrolle ist mir wichtig...damit ich weiß wenn ich nichts mehr höre ;-) als dieses piept wenn es nichts mehr empfängt... akkubetrieb ist denke ich selbstverständliches muss aber akkuladen im gerät mit netzteil ist ein feine sache: dann muss man nicht ein extraladegerät haben... akkus waren dabei, mittlerweile haben wir aber einen neuen satz kaufen müssen... nach 4jahren war das aber ja auch kein wunder...

ich würds wieder kaufen... kostete derzeit 80-100€