Ist das gut oder schlecht???

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von cocca83 30.09.08 - 11:58 Uhr

Hallo Mädls,

ich habe meine Periode am 13. bekommen, nach einem Jahr erst wieder... ich musste vorher die Orgametril nehmen wegen Endometriose..
Jetzt bin ich in eine KiWu, ich musste am 22. 23. und 24 halbe Clomifen nehmen müssen (Ovulationsauslöser).
Gestern wahr ich wieder dort, und beim Ultraschal kam raus das ich zwar viel Schleim habe aber keine Follikel zu sehen...
Ich muss noch dazu sagen dass in der Woche vom 22. bis 28. ich meine Fruchtbaren Tage hatte, und natürlich wahr ich und mein Mann fleissig....jetzt aber habe ich seit drei Tagen ein starken Ziehen im Unterleib, meine Brüste bzw. meine Brustwarzen tun mir weh...
Gestern in der Früh wurde mir auch Blut abgenommen, musste dann am nachmittag anrufen und da wurde mir mitgeteilt das ich mein Eisprung schon gehabt habe ( Samstag)
Meine erste Frage ist könnte ich schwanger sein?
Oder hätte es man im Blut sehen können?

Ich warte ganz spannend auf eure Antwort...

PS.: sorry wegen mein (vielleicht auch lächerlichen) #bla

GLG Cocca83

Beitrag von iltisbaby 30.09.08 - 12:22 Uhr

Liebe Cocca83,
eigentlich müsste in deinem Blut die Schwangerschaft zumindest Anzeichen davon zu sehen sein...#kratz
Aber deine Anzeichen sprechen stark für eine Schwangerschaft - vielleicht sind es aber auch Nebenwirkungen deiner Medikamente.

Es bleibt dir nur abzuwarten und mit deinem Arzt zu sprechen.#bla

Ich wünsch dir alles Gute#liebdrueck
Iltisbaby

Beitrag von cocca83 30.09.08 - 12:27 Uhr

Danke dir für deine Antwort...

Ich hab mein Arzt gefragt ob solche Nebenwirkungen kommen können von den Tabletten er sagte nein....

Naja ich mach mir mal keine grosse Hoffnungen.... sonst ist die Entäuschung viel zu groß wenn nicht...

#herlich en dank

GLG Cocca

Beitrag von iltisbaby 30.09.08 - 12:55 Uhr

Tja das mit der Hoffnung #schwangerund der Enttäuschung#schrei liegt allen hier im Forum ganz nah...
Ich wünsche dir alles alles Gute und hoffe mir dir...
#liebdrueck
Ich habe es aufgegeben den Beuipackzettel zu lesen ... die Nebenwirkungen ...

Gruß iltisbaby

Beitrag von leona4 30.09.08 - 13:59 Uhr

ich hatte 4 Tage nach ES ganz empfindliche Brustwarzen und bin jetzt 6. Woche:), aber soweit ich weiß kann man es nach so kurzer Zeit im Blut noch nicht feststellen, es hat sich ja noch nicht eingenistet. Drück Dir die Daumen!!! #klee LG

Beitrag von cocca83 30.09.08 - 14:05 Uhr

Alles gute wünsche ich dir....

Ich hoffe das ich auch bald so eine schöne Nachricht euch allen schreiben kann..

Viele vielen dank

LG Cocca83