Brauche Aufmunterung**SiLoPo**(Vorsicht Lang)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von rittmeisters 30.09.08 - 12:26 Uhr

Hallo ihr lieben,
mir gehts grad gar net gut#schmoll
Am Sonntag rief ein sehr guter Freund (Benny) von mir an und sprach mir auf den AB "ich solle mich unbedingt bei Ihm Melden" leider Vergass er mir seine neue Nummer zu hinterlassen, also konnte ich ihn nicht zurückrufen, machte mir nen bissl Sorgen, da er sich Merkwürdig anhörte auf dem AB!!!Aber ich konnt ja nix machen...

Gestern war ich kurz zum Babysitten bei meiner Nachbarin so für ne Halbe Stunde, als ich wieder rüber kam saß mein Mann auf dem Sofa und schaute mich ganz Bestürzt an, er meinte dann, du ich weiß was mit Benny los ist.
Und ich Ahnte schon schlimmes, dann erzählte mir mein Mann das in der Nacht von Samstag auf Sonntag ein guter Freund von Benny den ich auch kannte bei einem Schweren Motorad Unfall Gestorben sei, Andre war erst 25. jahre alt und hatte noch soooo viel vor, er war komplett Unschuldig an dem Unfall ein Älterer Mann 73 Jahre hat unter Alkoholeinfluss ein PKW geführt und war wohl nicht mehr in der Lage dazu... Andre Starb noch an der Unfallstelle, das Makabere an der Sache die Eltern des Verunglückten waren bis Sonntag im Urlaub und Benny wollte das ich mit Ihm zu den Eltern von Andre fahre damit sie es Erfahren...
Das ist alles soooo Schlimm, hab heute einen richtig schlimmen Heultag...

Lg Nadine die echt Traurig ist#schmoll

Eine #kerze für Andre der immer in unserem Herzen Lebt....#schmoll

Beitrag von mondschein1981 30.09.08 - 12:34 Uhr

Hallo Nadine,

das tut mir sehr leid #kerze

...und wenn ich lese "ein Älterer Mann 73 Jahre hat unter Alkoholeinfluss ein PKW geführt und war wohl nicht mehr in der Lage dazu" dann geht mir die Hutschnur hoch!!!

Der Junge hatte noch sein ganzes Leben vor sich und nur wei so ein alter Knacker mit Alk Auto fahren muss,
hat er sein Leben lassen müssen!
Und was für eine Strafe erwartet ihn?! 6 Monate auf bewährung, Führerscheinentzug und vielleicht ne Geldstrafe... Toll, wieviel ein MEnschenleben wert ist.

Es tut mir sehr leid und ich würde Dich gerne aufheitern, aber es gibt keine passenden Worte... Lass Dich gaaaaanz fest #liebdrueck - Das Du die Nr. nicht hattest, ist nicht Deine Schuld.

Alles Liebe für Dich
Mondschein1981

Beitrag von mamimona 30.09.08 - 12:34 Uhr

Das ist ja echt schlimm.Grad wenn die Verunglückten nicht schuld sind, ist es noch schlimmer.
Du konntest natürlich nichts machen, wenn Du keine Nummer hast und Du nicht weißt,wo Du Dich melden sollst.Ändern konnte man an dieser Situaton sowieso nichts mehr.Leider ist das so.
Mein Mann fährt am Wochenende nach Südtirol mit dem Motorrad.Ich hab tierisch Angst.Leztes Jahr hat er vor unserer Hochzeit einen Unfall und hat mir nichts gesagt.Er hatte bestimmt schlimme Scmerzen und hat die Hochzeit durchgehalten.Jetzt bin ich in der 32.SSW und hab echt Angst, dass etwas passiert.Ich sag ihm aber nichts, weil es bestimmt vorerst das Letzte mal sein wird, das er sowas machen kann.
Aber zu Dir, denke an Dein krümelchen.Es merkt, wenn es Dir schlecht geht.Das Leben geht weiter, auch wenn es sich böse anhört.Für Dich jetzt erst recht.Dein Krümel braucht Dich, schon ab jetzt.
Grüsse
mamimona 32.SSW

Beitrag von binzessin 30.09.08 - 12:35 Uhr

ach bei sowas kommen mir immer die tränen. tut mir richtig leid.

und den fahrer wird nicht mal so ne hohe strafe treffen da er betrunken war. das ist immer das ungerechteste. das man mit 73 nicht mal so vernünftig ist nicht mehr zu fahren wenn man getrunken hat... für mich unverständlich.

#kerze