wie viele t-shirts für´s baby?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von july1988 30.09.08 - 12:27 Uhr

huhu ihr lieben!

hab da mal ne frage... und zwar wollte ich morgen noch ein paar t-shirts holen, da wir nur bodys, strampler, hosen und pullis bis jetzt haben. (und jacken natürlich) aber halt abgesehen von einem t-shirt haben wir keine.

wie viele brauch ich denn davon??? ich meine, wenn mäuschen nen body, nen strampler und nen pulli anhat, muss dann noch nen t-shirt sein?

sorry, ich weiß sowas nicht #hicks

Beitrag von jamjam1 30.09.08 - 12:30 Uhr

ich habe meiner Maus bis jetzt noch nie ein Tshirt angezogen... aaah doch, weils cool aussah mal ein shirt über nen langarmbody aber so direkt brauch man das nich ;-)

Beitrag von tiffy6 30.09.08 - 12:30 Uhr

...huhu....

also, habe mal eben geguckt, wann dein baby kommt, also, ich an deiner stelle würde gar keine t-shirts besorgen, ich denke, die t-shirt-zeit ist nun leider wirklich vorbei und drunter hast du ja einen body und dann einen pulli, das reicht, meiner meinung nach.

alles gute für die geburt!

lg, tiffy

Beitrag von tyribaby 30.09.08 - 12:37 Uhr

Hallöchen

Also unser Oliver hat immer nen kurzen Body,nen T-Shirt und nen Pullover an,wenn wir dann zu hause sind liegt er in Strumpfhose und T-Shirt und ich finde es echt gut,denn wenn ich dann mal los muß,ist er schnell mit Pullover Hose und dünner Jacke ausgehfertig.

LG Antonia mit ihren 3 Jungs

http://oliverhendrik.unsernachwuchs.de/home.html

Beitrag von dinikus_21 30.09.08 - 12:40 Uhr

Nein du brauchst nicht zusätzlich zu Body, Strampler und Pulli extra T-Shirts. Das wäre dem Baby viel zu warm.

T-Shirts brauchst du erst wenn es wieder warm wird, sprich Frühling/Sommer!

LG

Beitrag von anyca 30.09.08 - 12:54 Uhr

Hab ich gar nicht gebraucht in der Babyzeit. Der Body ersetzt ja das T-Shirt, und wenn es kalt ist, kommt ein Langarmshirt oder Pulli drüber.

Beitrag von inesk 30.09.08 - 13:32 Uhr

Hallo,

also wir haben kein einziges T-Shirt. Ich denke, es ist im Winter eher überflüssig. Für draußen gibt Pullover usw., und drinnen wäre es mit T-Shirt eher kühl.
Aber ich werde das erste Mal Mami, vielleicht merke ich ja erst später, dass eine Anschaffung doch nützlich sein könnte ;-)

LG, Ines
ET-2

Beitrag von gussymaus 30.09.08 - 14:32 Uhr

ich habe im ersten halben jahr keine kurzärmeligen tshirts gebracuht... (ich hab auch bald termin #huepf und ein okt ein nov kind... )

sollte es doch mal sehr warm sein nimmst du einen der besseren kurzarmbodies... aber das wird euch auch wohl die ersten monate nicht passieren...

den ersten warmen tag erlebte unser november kind an seiner taufe im märz... da zoh ich ihm einfach den pulli aus und er hatte body und strampler an, das reicht!! und zusätzlich zu pulli und body ist das sicher zu warm... wenn ihr raus geht gibts ja ne jacke oder schneeanzug oder so...

frühestens im nächsten sommer (gr74) bracuhst du wirklich tshirts und dann kannst du die immernoch kaufen...

Beitrag von die.kleine.hexe 30.09.08 - 19:25 Uhr

hallo,

unsere kleine hatte mit 1 jahr zum ersten mal t-shirts an - für säuglinge/babys finde ich das nicht nötig, die haben doch meist einen body an !

lg,
hexe