es ist ein echter Kampf mit dem Brei

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von tyribaby 30.09.08 - 12:46 Uhr

Hallöchen

Zur Zeit will Oliver (14.03.08) einfach keinen Brei mehr,wir waren bei 2 Breimahlzeiten,als er dann anfing diesen zu verweigern,stellte ich komplett auf Milch um,nun,nach ca.5 Wochen, habe ich es wieder versucht und es ist der reinste Kampf,denn immer,wenn er den Brei im Mund hat,fällt ihm ein,man könnte mal was erzählen,sone schönen Bwwwwwws und Brrrrrrrrrrrrs,ganz toll und ihr könnt euch ja denken,wie wir dann aussehen.Aber richtig essen tut er nur die letzten 2-3 Löffelchen.Was soll ich machen,nochmal aufhören?

LG Antonia mit ihren 3 Jungs

http://oliverhendrik.unsernachwuchs.de/home.html

Beitrag von doeschi 30.09.08 - 12:50 Uhr

Also ich würde in der Tat mal ne Woche aussetzen und dann nochmal versuchen.

Beitrag von supergirl08 30.09.08 - 12:58 Uhr

Hallo,

also diese Phase hatten wir auch meine kleine hat nur gebrüllt,wenn der Löffel kam ich hab es dann gelassen und es gab eine Woche wieder nur Milch.Habe dann wieder mit kleinen Mengen angefangen jeden Tag und auf einmal hat sie wieder normal gegessen jetzt ist wieder alles ok und sie ißt wieder gut.

Lg

Beitrag von amy1977 30.09.08 - 13:23 Uhr

Nimmst Du Fertiginstantbrei oder rührst Du Reis- oder Hirseflocken mit Obst an.

Wir hatten 2004 das Problem, dass Amy überhaupt keine Fertigbreie nahm. War ihr zu süß...kann man ja verstehen :-))

Beitrag von tyribaby 30.09.08 - 13:32 Uhr

Hallöchen

Ich nehme Fertigbreie.Wir hatten solch eine Phase schon mal,da bekam er seine ersten 2 Zähne,diese dauerte aber nur 2-3 Tage,jetzt sind es ja schon Wochen.

Beitrag von buzzelmaus 30.09.08 - 15:07 Uhr

Hallo Antonia,

lass den Brei noch weg und warte mal ab. er ist ja erst 6 Monate alt und muss noch keinen Brei essen!

Lass es nicht zum Kampf kommen! Dadurch verstärkt sich diese Phase nur noch!

Er kann Brei essen, muss aber nicht!

Emily hatte zwei solche Phasen und die längste hat auch 6 Wochen gedauert. Danch ging es wieder normal weiter.

Also, nur Geduld.

Susanne + Emily Fiona *05.08.05