preiswerte Kuchenrezepte

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von sonnen_schein 30.09.08 - 12:48 Uhr

Hallo zusammen,

alle 14 Tage leite ich eine Mutter-Kind-Gruppe und wir machen da immer einen gemütlichen Kaffeeklatsch, d.h., ich backe dafür immer einen Kuchen.

Wo finde ich preiswerte Rezepte, also Kuchen mit preiswerten Zutaten, z.Bsp. falscher Bienenstich???


#danke Anke

Beitrag von anakonda1978 30.09.08 - 13:14 Uhr

Da kann ich dir auf jeden Fall diesen superleckeren Streuselkuchen empfehlen:

Für den Teig:
4 Ei(er)
250 g Zucker
250 g Mehl (ich nehme immer halb Vollkornmehl, das ist aber geschmackssache)
1 Vanillezucker
1 TL Backpulver

Für die Streusel:
250 g Butter
200 g Zucker (gerne auch braunen Zucker)
400 g Mehl
ggf. 1/2 gehobelte Mandeln oder Kokosraspeln
200 ml Schlagsahne

Und wenn man möchte kann man zwischen Teig und Streusel noch Apfelspalten legen.

Aus den Zutaten für den Boden einen Rührteig bereiten und diesen auf ein gefettetes Backblech streichen.

Übrige Zutaten zu Streuseln beliebiger Größe verarbeiten und auf den Boden geben.

Bei Mittelhitze ca. 30 Minuten backen.

Den heißen Kuchen sofort mit 200 ml Schlagsahne begießen.

In den Kuchenboden kommt kein Fett, dafür wird am Ende die Sahne darübergegossen - das wird total saftig :-)

Und der ist auch sehr gut:
http://www.chefkoch.de/rezepte/727511175519497/Schoko-Friss-Dich-Dumm-Kuchen.html

LG Ramona

LG Ramona

Beitrag von kleinerlevin 30.09.08 - 16:06 Uhr

Hi!
Ich habe auch ein SUPER Rezept für euch!
Der Kuchen wird immer und ist der absolute Knaller!
Teuer ist er finde ich auch überhaupt nicht!


Zitronenkuchen
6 Eier
350 g Mehl
350 g Zucker
350 g Magarine
1 Backpulver
2 Vanillezucker
2 abgeriebene BIO Zitronen
(unbedingt drauf achten das
die Schale essbar ist!)

Alles zu einem glatten Teig zusammen mixen.
Und auf einem eingefettetem Blech 20 min. bei 200 c backen.

Für die Glasur

1 Paket Puderzucker
und den Saft von den abgeriebenen Zitronen zusammen rühren!
Achtung man braucht bloß ganz wenig Saft sonst wird die Glasur zu dünn!
ca. 2 Eßlöffel würde ich jetzt ausm Kopf so sagen!
Und bitte erst glasieren wenn der Kuchen abgekühlt (lauwarm-kalt)ist!
Gruß und viel Spaß mit dem rezept .
Annette

http://server3.puschelfarm.de/index.php?page=register&pid=7134
#danke für die Futterspende wenn du mal draufklickst! :-)
Kostet dich nichts!

Beitrag von aussiegirl600 30.09.08 - 16:17 Uhr

Mandelkuchen

Zutaten:
- 200ml süße Sahne
- 1 Becher Zucker
- 1 P. Vanillinzucker
- 4 Eier
- 2 Becher Mehl
- 1 P. Backpulver
- 1 Prise Salz

- 200g Mandelblätter
- 125g Butter
- 1 Becher Zucker
- 1 P. Vanillinzucker
- ca. 4 EL Milch
- 2-3 EL Honig

Zubereitung:
Sahne bis Salz verquirlen, auf tiefes Blech streichen, 10min bei 200°C backen.
Mandelblätter bis Honig in einer Pfanne unter Rühren erhitzen.
Auf dem Teig verteilen, bei 200°C 10min backen.

Beitrag von sonnen_schein 01.10.08 - 12:00 Uhr

Hallo,

vielen Dank für eure Antworten. Konnte mich leider erst heute wieder melden.

Die Rezepte hören sich alle super lecker an #mampf und ich werde sie nacheinander ausprobieren.

Nochmals danke.

LG Anke