Die Kollegin ist heiß

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von he-man 30.09.08 - 13:05 Uhr

Kam doch gerade meine Kollegin rein, setzt sich rücklinks auf meinen Schreibtisch, hält mir ihre Brüste ins Gesicht (tiefer Ausschnitt) und frug, ob ich morgen mit ihr Essen ginge!

Wäre kein Problem - wäre da nicht meine Frau. Die kocht Abends immer und so wäre eine Ausrede schlecht.

Wie soll ich das machen? Die ist echt ein heißes Teil. Mann o Mann.

Ach so - zwischen meiner Frau und mir läuft nichts mehr. Sind nur verheiratet.

e.

Beitrag von codie 30.09.08 - 13:07 Uhr

....und frug, ob ich morgen mit ihr Essen ginge....


Bei diesem Satz wäre bei mir alles vorbei....
Was ist denn bitte "frug" ? Kann man das essen?

Beitrag von he-man 30.09.08 - 13:09 Uhr

Sowas wie "frägte". das Gleiche. Nur Vergangenheit.

Beitrag von codie 30.09.08 - 13:11 Uhr

Das wäre dann "fragte" oder "gefragt"....

Naja, egal.

Du solltest dich erst trennen und dann poppen. Wie wäre das?
Außerdem gibt es da den Spruch "Never Fu** the Company". Da ist einiges dran. ;-)

Beitrag von he-man 30.09.08 - 13:22 Uhr

Ach in meiner Firma wird öfters mal rumgepoppt, auf Feiern oder Ausflügen. Ein offenes geheimnis ist das.

Das blöde bei der ist nur, die ist mit meinem Chef verbandelt. Wenn der schnallt, das ich an der dran war...ui ui ui.

Risiko.

Beitrag von codie 30.09.08 - 13:23 Uhr

Genau du sagst es: Risiko....

Was ist dir wichtiger? Job oder Poppen?

Beitrag von he-man 30.09.08 - 13:24 Uhr

Job. Klar. Frauen kriege ich überall. Aber die ist schon heiß. Und die bietet sich mir auf dem Tablett, verstehste das?

Beitrag von codie 30.09.08 - 13:26 Uhr

Klar kann ich das verstehen...
Du musst eben die Konsequenzen bedenken.

Beitrag von daskleinefrauchen 30.09.08 - 13:11 Uhr

frug?frägte?

LOL

darf ich wissen wo du arbeitest?

Beitrag von codie 30.09.08 - 13:12 Uhr

Du bist ein Fake....
Verarsch dich mal selbst! :-)

Beitrag von he-man 30.09.08 - 13:24 Uhr

Ne, echt nicht. Ist echt eine Situation gerade.

Beitrag von codie 30.09.08 - 13:12 Uhr

also nicht du , frauchen..... #hicks
Hab wieder zu tief ins Glas gescheut...

Beitrag von daskleinefrauchen 30.09.08 - 13:33 Uhr

;-) macht ja nix ;-)

Beitrag von he-man 30.09.08 - 13:23 Uhr

Is so ein kleiner Elektrobetrieb. Sind so 50 Leute etwa. Warum? Du auch?

Beitrag von daskleinefrauchen 30.09.08 - 13:38 Uhr

der herr bewahre mich davor!

nun,dir sollte man mal in den arsch treten,du gaffst und gierst anderen frauen nach obwohl du verheiratet bist?pfui!

manchmal frage ich mich wo die guten werte geblieben sind!

Beitrag von he-man 30.09.08 - 14:10 Uhr

Die präsentieren sich doch! Bei mir zu Hause sind die Fronten geklärt - warum soll ich dann rumpienzen. Das einzigste was mich bremst, ist mein Chef, weil der mit der Tante eben auch vögelt. Das hat doch mit WERTEN nichts zu tun, mensch.

Beitrag von codie 30.09.08 - 14:14 Uhr

Ah, eine Firmenmatratze..... Lecker.... #mampf

Beitrag von he-man 30.09.08 - 14:16 Uhr

Das stört mich nicht groß. Gibt ja Präser.

Beitrag von codie 30.09.08 - 14:24 Uhr

Dann darfste see aber nich knutsche...
Wer weiss was da noch so drin iss.

Beitrag von seelenspiegel 30.09.08 - 14:17 Uhr

Dann geh mit ihr Essen.....im "Baron von Münchhausen" gibt es heute Abend Eintopf mit armen Würstchen, dazu ein Glas 1965er Armseeligkeit, Nordhang.

Zum Nachtisch noch ein paar "Aus-Schnitten" !


Beitrag von bluethunder31w 30.09.08 - 23:34 Uhr

das klingt mir eher wie nen puff. oder swingerclub.

jeder mit jedem.poah ne,pfui deiwel.

hoffentlich denkt da einer an verhütung,sonst gehts in einem jahr...guck mal da ist dein papa oder da ist dein papa,hach ich weiss net such dir deinen papa aus

Beitrag von onti2 30.09.08 - 17:37 Uhr

deutsche Sprache, schwere Sprache....

Beitrag von ttr 30.09.08 - 18:18 Uhr

ist ne alte form von fragte... tja die muttersprache sollte man schon beherrschen...man besitzt doch nur die eine

Beitrag von jacky 30.09.08 - 13:18 Uhr

:-p Wenn bei euch nix mehr läuft, kannst du doch deine Frau kurz fragen, ob es ihr was ausmacht, wenn du das heiße Teil mit zum Essen bringst.

Beitrag von numb3rs 30.09.08 - 13:30 Uhr

Ich glaub Du hast grad lange Weile!
Wer so abgebrüht ist, wenn in der Firma kreuz und quer gepoppt wird, vor der Freundin vom Chef nicht halt macht...

Wo liegt das Problem mal nicht zu Hause zu essen, sondern den Trieben freien Lauf zu lassen???

...und Deine Frau ist so doof und kocht für Dich???
Weiß sie denn wie Du über die Ehe denkst???? Oder ist für sie alles in Ordnung???

tzzzzz #kratz