*Dezembis* Kindsbewegung manchmal so Schmerzhaft!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kim20 30.09.08 - 13:35 Uhr

Huhuz ihr Kügelchen,

Ich habe seid den letzten 3 Tagen bemerkt, dass jeh nachdem wie feste der kleine Tritt/Boxt es wirklich richtig weh tut!

Also es ist meine 3te SS und hatte sowas noch nie!!
Es ist nicht so das er in richtung Rippen Tritt was durch aus schmerzhalft sein kann, sondern so seitlich, das erste mal war nachts, ich bin davon wach geworden hab kurz aufgeschrien (es tat wirklich weh)...Männe hatte sich auch total erschrocken ^^....

Also wenn er das jetzt noch son paar mal macht habs des gefühl das bald ein kleiner Fuss aus der seite guckt #schock

Ich weiss jetzt nicht was ich davon halten soll, den bei meinen Mädels hatte ich das nie. Er ist ja ohnehin schon viel Aktiver als die Mädels es waren, aber kann dadurch jetzt was passieren? Könnte er durch die häftigen Tritte die FB zum platzen bringen?? Davon ab hat er ja troz das ich so weit bin ja unheimlich viel Platz im Bauch.
Hatte sowas auch schon jemand?
Kann es passieren das ein sehr Aktivies Baby früher kommt?
Mach mir solche sorgen jetzt!!

Lg Kim +#baby Boy Wyatt 30ssw (nur noch 74 Tage #huepf)

Beitrag von struppi. 30.09.08 - 13:44 Uhr

Hallo,

mein Zwerg verursacht seit 2 Tagen auch ziemlich Schmerzen. Keine Ahnung, WAS er da macht, aber es ist sehr unangenehm: Es fühlt sich an, an zwirbelt er an der Blase und dem MuMu rum #cool. Angeblich liegt er in Schädellage, deshalb verstehe ich nicht, was er da macht #kratz
Und seine Füße drückt er ganz oft kurz unter dem rechten Rippenbogen kräftig raus :-p

Aber da ich in der 25. ssw mal Panik hatte, weil ich ihn den ganzen Tag überhaupt nicht mehr gespürt hatte, will ich mich jetzt nicht beschweren! ;-) Und es sind ja nur noch wenige Wochen! *freu*

lg
Struppi *32. ssw*

Beitrag von sarah990 30.09.08 - 13:45 Uhr

das kenn ich je nachdem wohin und wie fest er tritt tut es schonmal weh.ich hatte das in der 1 schwangerschaft auch, und bei den mädels war es nicht so nun aber wieder.denke nicht das da irgendwas passieren kann.
lg

Beitrag von tine2811 30.09.08 - 14:06 Uhr

Hallo,

bin zwar keine Dezembermama sondern wir bekommen unseren Herrn im Januar, aber ich hab auch tierische Schmerzen, wenn er mich ab und an "falsch" tritt.
Allerdings dreht sich mein kleiner von Schädellage in BEL oder Querlage. Hatte das bei unseren ersten Sohn auch nicht. Aber denke mal, da der Körper schon weiß, wie es ist schwanger zu sein, dass die Kleinen mehr Platz haben und dann auch die Turnübungen kräftiger ausfallen.
Meine FÄ hat mich beruhigt, weil ich Sie auch gefragt habe, ob da was passieren kann, wenn er so doll turnt. Aber es kann nichts passieren.

Schöne Schwangerschaft noch!

LG
Christine

Beitrag von mondschein1981 30.09.08 - 14:11 Uhr

Hey Kim,

das kenne ich nur zu gut... Unser Leon tritt wie ein Weltmeister. vor allem wenn ich Hunger hab und auch meistens auf der rechten seite. Ich glaube, er dreht sich immer etwas mit den Füßen nach oben und dann wieder nach rechts zu SEite.
Frage mich sehr oft, wie ein so kleiner Knirps so viel Kraft haben kann.

Am schönsten ist es, wenn ich GVK habe und wir Übrungen machen. Da turnt er immer fleißig mit und wenn wir Entspannungsübungen machen, spüre ich ihn nur ganz zart krabbeln.

Das der FB was passiert glaube ich überhaupt nicht. Schließlich hält die ja noch ganz andere sachen aus.
Meine Mum hat zwei Kinder Ohne Blasensprung bekommen, also scheint die FB ziemlich fest zu sein.

Alles Liebe für Euch kleinen Dezembis
Mondschein1981 mit Leon im Bauch (28. ssw)

Beitrag von yoursweet666 30.09.08 - 17:19 Uhr

Bin ich vielleicht froh das es Dir auch so geht.
Ich hatte echt schon Angst der Kleine zereißt die Fruchtblase und ich habe mich dann beim FA erkundigt aber der hat nur geschmunzelt.


Dabei bekomme ich nun mein viertes! Baby aber sowas hatte ich noch nie.
Peinlich ist es dann beim Einkaufen wenn die Leute dann gucken warum man so zusammen zuckt.
Jetzt bin ich aber ein bisschen beruhigter wenn ich lese das es einigen anderen auch so geht.