30.SSW und schon 2500g? - kein SS-Diabetes!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von engelchen.84 30.09.08 - 13:37 Uhr

Hallo!

Ich komme grad vom 3. Screening. Und bin immer noch völlig geplättet!!! Mein Kleiner soll bei einer Größe von 41cm bereits 2544g wiegen! #schock Das wäre ja ein knappes Kilo "zu viel" für die SS-Woche.

Kann das sein? Wem geht es auch so?

Lg Mandy und Nils 29+3

PS: Meine FÄ meinte er wäre normal entwickelt und hat mich auch nicht vordatiert. #kratz

Beitrag von sarah990 30.09.08 - 13:40 Uhr

hi,
also ich bin auch 30 ssw und mein kleiner wiegt 1280 gramm laut arzt am donnerstag.
wenn aber deine ärztin nichts negatives gesagt hat wird es sicher ok sein ansonsten ruf nochmal an und frag nach.

lg

Beitrag von engelchen.84 30.09.08 - 13:50 Uhr

Ich hab da schon nachgefragt, weil ich erst dachte ich hätte mich verhört. #gruebel

Beitrag von kirsten0704 30.09.08 - 14:16 Uhr

Huhu,

also ich find es auch viel, wenn ich das mal so sagen darf.
Ich war letzte Woche Donnerstag bei 32+0 beim Gyn und unser kleines wurde auf 1600 gr. geschätzt. Es soll aber auch zierlich sein. Kann aber auch sein, das euer kleines jetzt nicht mehr soo schnell zunimmt.
Ist ja auch von Frau zu Frau anders.

LG

Kirsten

Beitrag von engelchen.84 30.09.08 - 14:19 Uhr

Ich hoffe doch, dass der Kleine jetzt erstmal die Bremse reinhaut! Durchschnittlich haben die Kleinen in der 30.SSW so 1500g. Jungen sind meist etwas schwerer.

Lg

Beitrag von kirsten0704 30.09.08 - 14:23 Uhr

Das kann ich nicht sagen. Wir bekommen jetzt einen Jungen. Und er ist leichter wie meine Tochter zu der Zeit. Die kam nämlich bei 38+0 auf die Welt und wog stolze 4120g. Unser erster Sohn kam bei 39+0 auf die Welt und wog nur 3500g. Also immer anders. Seit ihr denn groß?

Kirsten

Beitrag von vollenweider1985 30.09.08 - 14:53 Uhr

Hallo

2544g?? #schock#schock#schock#schock

Das ist aber schon etwas viel meine kleine Bauchmaus war bei 29 plus 0 gerade mal 933g.
Irgend wie hat sich dein Arzt da wohl vermesen das ist doch nicht Normal??
Kan es sein das er den Oberschenkel anstele des Unterschenkel zur Messung genomen hat??
So Schwer war gerade meine Sohn bei der Geburt in der 38 Woche.

Gruss Sarah

Beitrag von engelchen.84 30.09.08 - 15:55 Uhr

Also ich kann mir das auch nicht so richtig erklären bzw. kanns nicht so recht glauben! Sie hat den Unterschenkel vermessen, hab es selbst gesehen. Das Ultraschallgerät hat das Gewicht anhand der ausgemessenen Sachen berechnet.

Mir kommt das auch komisch vor! Ich werd in 2 Wochen meine Hebi mal bei der VU fragen. Die schätzen das Gewicht ja durch abtasten. mal sehen was die sagt.

Lg