Darf ich?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lucylou2005 30.09.08 - 13:50 Uhr

Hallochen:-D

ich hab eine Pizza Margherita im Backofen #mampf
Da ist aber Mozzarella drauf. Kann ich das nun essen ohne mir Sorgen machen zu müssen?

Liebe Grüße

Beitrag von mamimona 30.09.08 - 13:52 Uhr

Alles was heiß gemacht ist, darfst Du essen.
mamimona 32.SSW

Beitrag von fibi84 30.09.08 - 14:00 Uhr

den Morzarella ausm Supermarkt kannst du eh essen, da er nicht aus Rohmilch hergestellt ist...also lass es dir schmecken!!

Beitrag von lucylou2005 30.09.08 - 14:03 Uhr

Dankeschön für eure Antworten

Dann werd ich mal reinhauen#mampf#mampf#mampf

Liebe Grüße:-)

Beitrag von natha2 30.09.08 - 14:11 Uhr

Wenn wir grad bei dem Thema sind, was man essen darf und nicht....
Ich bin in der 14. Ssw....ich weiß dass man kein rohes oder halbdurchgebratenes fleisch essen soll, keine rohen Eier etc.
D.h. ich darf auch nie zu einem Tiramisu verführt werden oder?

Nunja und Krabbencocktail is auch verboten??

Beitrag von inesk 30.09.08 - 14:18 Uhr

Hallo,

genau, Tiramisu ist tabu. Aber ich habe es mir trotzdem einmal gegönnt #mampf

LG, Ines
ET-2

Beitrag von natha2 30.09.08 - 14:20 Uhr

Und krabbencocktail wohl auch oder?;-)
Bin mir bei manchen sachen immer noch so unsciher...wenn ich meine mutter frage sagt sie immer dass sie echt alles gegessen hat. darüber wären früher gar keine worte gemacht worden#schwitz

Beitrag von ernabert 30.09.08 - 14:25 Uhr

Ich würde sagen ja, wobei ich "verboten" übertrieben finde. Ich würde immer gucken, wo ich bin und wer das essen zubereitet. Angeblich soll man z. B. auch kein industriell geschnittenes Obst oder abgepackten Salat essen, weil da oft so viele keime drin sind. Im Urlaub habe ich dann aber trotzdem auch geschnittene melone vom Buffett gegessen, weil es ein gutes Hotel war und ich vetrauen in die Küche hatte. Prinzipiell würde ich nichts essen, was ich normalerweise auch nicht essen würde ohne Angst vor einer Lebensmittelvergiftung zu haben.

So esse ich weiterhin abgepackten Feta-Käse aber den frischen vom Markt, der offen in der Salzlake schwimmt esse ich zur zeit nicht. ich denke Tiramisu aus dem Supermarkt so abgepackt in kleine Schalen kannst du unbedenklich essen, frisch gemacht im Restaurant würde ich es vom Restaurant abhängig machen.

Beitrag von natha2 30.09.08 - 14:29 Uhr

Vielen Dank für die Antwort.
ich werd das nun alles versuchen....weiß ja meistens wer das Essen macht und wenn es Buffet auf einem Geburtstag gibt muss ich eben aufpassen.
DAs schlimmste für mich is momentan echt das Vermeiden von rohem Fisch ( Krabben etc...) und kein medium steak;-(
ABer das geht auch rum:D

Beitrag von hebigabi 30.09.08 - 16:18 Uhr

Selbstgemachtes Tiramisu ist verboten- wegen der rohen Eier- ist es aus der Kühlung ist es erlaubt, da es abgepackt und haltbar gemacht wurde.

Und Krabben werden direkt nach dem Fang abgekocht- die darfst du allemal essen.

LG

Gabi

Beitrag von natha2 01.10.08 - 10:46 Uhr

Herzlichen Dank:)
D.h. ich darf sie als Krabbencocktail zu mir nehmen*g*

Also alles was abgepackt und gekühlt is darf ich essen. DA hab ich ja richtig was dazu gelernt...so hat mir das noch keiner erklärt...DANKE#freu