Wasserbruch hatte das wer schon mal??

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von anastasia01 30.09.08 - 14:00 Uhr

Hallo

War heute Morgen beim Kia und da sagte man mir das mein kleiner 15 Monate eventuell einen Wasserbruch hat #schock Jetzt stelle ich mir die Frage wenn es wirklich einer ist (muss um 16.15 Uhr noch mal zum anderen Arzt) Muss der dann operiert werden???

Wäre für jede Antwort dankbar

Lg Sandra

Beitrag von manyatta 30.09.08 - 17:00 Uhr

Hey!

Ich denke mal du meinst, wenn der Hoden so angeschwollen ist, ähnlich wie ein Leistenbruch? Ich kenn es noch unter dem Begriff Hyrocele.

Mein Sohn hatte gleich zwei, wenige Monate hintereinander.
Ja, und es war eine OP nötig. Was genau gemacht wurde, kann ich dir nicht mehr schildern, es ist schon eine ganze Weile her.
Aber es war nur ein kleiner Eingriff und mein Sohn hat ihn gut überstanden. Es wurde ein kleiner Schnitt gemacht (in der Hautfalte über der Scham), welcher heut kaum noch zu sehen ist.
Es wird nur die Lücke verschlossen, die nicht allein zugewachsen ist (ich glaub in der Leiste?), das Wasser abgesaugt und alles wieder zugenäht. Ich will dir aber auch nichts falsches erzählen.

Jedenfalls ging es meinem Sohn schnell wieder gut er hatte bisher nie wieder Probleme damit.

Alles gute!

Beitrag von berti30 30.09.08 - 20:15 Uhr

Hallo Sandra,

wir hatten einen Leistenbruch und einen Wasserbruch. Mein Kleiner war da 11 Monate alt. Den Wasserbruch hätte man nicht unbedingt operieren müssen hat man uns damals gesagt. Das kann sich mit der Zeit noch von selbst regeln, wahrscheinlich aber nicht immer. Bei einem Leistenbruch ist allerdings immer eine OP erforderlich. Wir haben das ganze ambulant machen lassen und der Schnitt wurde auch wie bei der Antwort über mir direkt über dem Schambein gemacht, ist jetzt kanpp 4 Monate her und sieht man kaum noch. Narkose und die OP ansich hat er super gut vertragen. Wenn du noch Fragen hast, kannst dich ja per VK melden.

Alles Gute!!

LG

Dagmar