Eileiterschwangerschaft!

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von sluzibunny 30.09.08 - 14:17 Uhr

Hallo wollte mich bei euch bedanken für die tollen tipps!
Ich wurde am Samstag Operiert weil mein würmchen immer noch nicht sichtbar war! Trot hcg 1800! Musste ins Krankenhaus und dann wurde eine Bauchspiegelung gemacht! Da konnte der Arzt es dann sehen es hat sich im linken Eileitereingenisstet! Die Trauer hinterher ist ziemlich groß bin nur froh das ich meinen Mann und meine Tochter habe! Ohne die beiden hätte ich nicht die kraft das durchzustehen!

An mein würmchen:"Hätte dich so gern kennengelernt!"

lg Renee

Beitrag von sofie2000 30.09.08 - 15:11 Uhr

Hallo Renee,

es tut mir sehr leid, dass du das durchmachen musstest.
Ich hatte auch eine ELSS. Wurde am 01.09. operiert. HCG war da bei 14000.
Ich versuche jetzt einfach nach vorne zu blicken. Aber wenn mir Freundinnen dann sagen, dass sie schwanger sind und ich jetzt soweit wäre wie sie ist das echt hart.

Ich drücke dir die Daumen, dass du bald schwanger wirst und alles da sitzt wo es sitzen soll.
LG, Sofie

Beitrag von redsea 30.09.08 - 19:09 Uhr

Hallo,

hatte auch im Mai eine ELSS und sind jetzt schon seit 2 Monaten wieder beim üben.

Vielleicht besucht du ja unseren Club, Eileiterschwangerschaft. Da kannst du dich mit Betroffene austauschen.

LG
Redsea