Clomi und Utroget

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mayauwilly 30.09.08 - 14:25 Uhr

Bei wem hat es geholfen und nach welchem Zyklus?

Bitte aufbauen. :-(

Grüße
Maya

Beitrag von mona191082 30.09.08 - 14:31 Uhr

Hallo Maya,

bei uns hats gleich im ersten Zyklus mit Clomi und Utrogest geklappt.

Im wievielten Zyklus bist du momentan?

Viel Glück beim #schwanger werden.

lg
Ramona

Beitrag von bibi82 30.09.08 - 15:07 Uhr

hallöchen,

nicht aufgeben, bei uns hat es im 7 Zyklus geklappt, hatten schon einen Termin in der Kiwu Praxis und dann peng ganz von allein mit Clomi und Utrogest...einfacht versuchen abzuschalten....ich weiß, ist leichter gesagt als getan, konnte ich auch nicht gut, aber im Urlaub hat es dann geschnaggelt.

LG

Beitrag von julia2101 30.09.08 - 14:51 Uhr

Hallo,

bei uns hat es dank Utrogest in 2. Zyklus geklappt....

LG

Beitrag von koerle 30.09.08 - 15:01 Uhr

liebe maya.
ich habe beides zwei zyklen probiert, ohne erfolg.
dann bin ich aber sofort danach spontan schwanger geworden.
evtl. hat das clomifen doch irgendwas langfristig bei mir angekurbelt.
habe aber zusätzlich noch urbason (niedrig dosiertes cortison zur nacht) gegen mein PCO-Syndrom genommen.
das könnte auch geholfen haben.
versuch es ruhig mit clomi und utrogest und mach, wenn es nicht gleich klappt, zwischendurch mal eine pause.
drücke dir alle meine daumen!
koerle #blume