An alle Häuslebesitzer..

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von ...melle... 30.09.08 - 15:00 Uhr

Mein Mann und ich denken drüber nach in den nächsten 5 Jahren ein Haus zu kaufen..

jetzt unsere Frage..wie finanziert ihr das??? also bei welcher Bank seit ihr und was zahlt ihr monatlich als Rate ab?? und wie viel Eigenkapital hattet ihr??

Hoffe es kann mir jemand unsre Fragen beantworten..

Grüssle Melle

Beitrag von bezzi 30.09.08 - 16:07 Uhr

Konkrete Zahlen bekommst Du von mir keine, nur soviel:

Hauskauf vor 4 Jahren.
Eigenkapitalquote war knapp 50 Prozent den Rest finanziere ich bei 3 Prozent Tilgung und 4,8 Prozent Zinsen über meine Hausbank.

Beitrag von barzoli 01.10.08 - 06:50 Uhr

Hallo,

ich werf auch ungern mit Zahlen rum.

Wir haben ebenso 50% Eigenkapital gehabt und den Rest finanzieren wir mit 1% Tilgung und 1,9% Zins über die L-Bank.

LG
Barzo

Beitrag von tigermausi06 01.10.08 - 12:45 Uhr

Hallo,

gekauft haben wir vor 3 Jahren, eingezogen sind wir vor 2 Jahren.

Eigenkapital ca. 30% (unter 25% Eigenkapital würde ich eh nichts kaufen, bzw. bekommt man gar keine oder keine gute Finanzierung von der Bank).

Zinssatz 3,66% und 2 % Tilgung bei der Sparkasse.

Was man in Summe abbezahlt ist ja nicht wirklich interessant. Was man sich leisten kann hängt schließlich von den eigenen Einkünften ab.

Viel Erfolg!

LG
Claudia

Beitrag von muckel82 01.10.08 - 17:32 Uhr

Wir haben auch ca. 50 % Eigenkapital gehabt und haben über die BHW finanziert. Monatliche Rate knapp 800€

Aber halt dich von BHW fern, ich kann sie gar nicht empfehlen und wir werden nächstes Jahr den Kredit von unserer Hausbank ablösen lassen

lg Nina