Heißhunger

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nebensonne 30.09.08 - 15:13 Uhr

Hilfe.....langsam fängts bei mir an. Komme morgen in die 7.SSW und habe seit 2 Tagen Heißhungerattacke. Am Anfang war genau das Gegenteil der Fall. Da musste ich mich zwingen zu essen, weil ich kaum Hunger hatte und nun das andere Programm.

Schlimm ist ja noch, dass mir richtig schlecht wird wenn ich mich mit was anderem zufrieden geben muss und nicht das bekomme auf was ich Hunger habe! #klatsch

Geht es euch ähnlich? Baut mich bitte auf, denn manchmal ist mir das echt peinlich!

LG Andrea

Beitrag von scura 30.09.08 - 15:19 Uhr

Mach Dir nichts draus! Ich bin jetzt 38. Woche und habe die Attacken immer noch. Zwischendurch wars mal besser, weil nichts mehr reinpasste und das Sodbrennen so schlimm war. Aber seid ner Woche kann ich wieder richtig gut essen#mampf
Zum Glück ist es jeden Tag ein anderer Appetit und wechselt auch immer schön von süss nach salzig.
Ich mach mir kein schlechtes Gewissen mehr. Habe noch 3 Wochen und dann verordne ich mir etwas Disziplin. Bis dahin#torte#tasse

Beitrag von tannosch 30.09.08 - 15:21 Uhr

Hallo!

Ohja , kenne ich:-[
Mir ist eigentlich den ganzen Tag übel ( aber nur ganz leicht). Und ständig hab ich Heisshunger z.B. auf Bratkartoffeln, Sauerkraut, Lasange, Grünkohl, etc.
Was witzig ist , dass ich sonst immer total hinter süssem hinterher war( Schokolade oder so) aber nun würde ich eine grosse Portion Grünkohl einem Stück Schoko vorziehen;-)
Wenn Schokolade,dann nur noch weisse....#kratz Ist schon komisch so ne Schwangerschaft.:-p

Gruss

Tannosch 9.#ei Woche

Beitrag von nebensonne 30.09.08 - 15:38 Uhr

Ja Du redest mir aus der Seele.

Bei mir waren es sonst auch eher die Süssen Sachen und nun überhaupt nicht mehr. Gestern Abend habe ich mich halb zehn hingestellt und mir Bratkartoffeln gemacht! #koch

Dann bin ich ja beruhigt und hoffe es pendelt sich ein! Bis dahin #torte#koch#mampf

Beitrag von coral08 30.09.08 - 15:22 Uhr

Heißhungerattacken hab ich jetzt weniger, aber ständig das Gefühl etwas essen zu müssen, dass ich die Übelkeit im Griff hab. Klappt ganz gut;-)

Hab aber plötzlich Lust auf Orangenlimo, die trink ich sonst überhaupt gar nicht und gesund ist Limo ja auch nicht. Aber wenn ich da grad ein Glas trink bin ich glücklich:-p.

Komm ich bau Dich auf, das wird wieder und peinlich sein muss das ja gar nicht. In der Schwangerschaft ist doch alles erlaubt;-) Hier ein Stück Kuchen#torte

LG Coral

Beitrag von jaja1980 30.09.08 - 15:29 Uhr

nee,so isses bei mir nich..

aber in der ersten ss war es so,dass mir immer schlecht wurde,wenn ich nix gegessen habe...so war ich quasi nur am "fressen" und habe 27kg zugenommen..

in dieser ss hab ich erst ab der 24./25.woche richtig essen können,weil ich vorher nur gebrochen habe..

nu warens diesen monat auch 4kg mehr..uppppppppps..


obwohl ich echt versuche aufs essen zu achten..viiiiiiiiel salat ect..naja..zum glück hab ich meistens nur lust auf gesunde sachen..obst,gemüse ect..