Alle 5 Minuten zum Klo... normal??? (36 ssw)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von annie2907 30.09.08 - 15:21 Uhr

Hallo!

Ich muss alle 5 Minuten zum Klo... das ist doch nicht normal oder?
Ich bin jetzt in der 36 ssw. mein kleiner drückt auch ganz schön nach unten... aber alle 5 Minuten zum Klo zu müssen finde ich ganz schön oft oder? dabei habe ich nicht viel getrunken.

Habt ihr das auch???

LG Annie + Lukas *10.08.2007 + #baby Felix ET-32 #huepf

Beitrag von natalia07 30.09.08 - 15:24 Uhr

nicht alle 5 minuten aber so alle 20 minuten das ja

Beitrag von sophiea_1977 30.09.08 - 15:25 Uhr

Lach, das kenne ich..... ist normal bei mir ist es genau das gleich.


Lg Sylvia 39 SSW

Beitrag von bluethunder31w 30.09.08 - 15:27 Uhr

huhu

das kenn ich zu gut.

nur ich gehe nicht aller 5 min. zum wc,sondern aller 10 min. und das ist schon nervig,vor allem abends :-(


lg

Beitrag von jaja1980 30.09.08 - 15:30 Uhr

is bei mir seit wochen so..

bin aufm klo,hab hose grad oben bin auf dem weg zum wohnzi und muss gleich wieder...


vorallem nachts nervt und schlaucht das ganz schön..kann auch keine grossen wege mehr planen,denn aufn öffentliches klo setz ich mich nicht

Beitrag von natalia07 30.09.08 - 15:33 Uhr

da gebe ich dir recht nachts ist so nevig :-[

Beitrag von gussymaus 30.09.08 - 15:32 Uhr

also können kann ich immer... seit der 28.woche... das ist schon ok... wirklich müssen (also nicht mehr warten können) wird bei dir auch so alle 20-30 min sein wenn es sein muss... und das ist schon ok...
mal abgesehen davon dass der platz weniger wird machen die hormone sämtliche muskeln weich und immer weicher, auch den der das pipi aufbewahrt ;-)

Beitrag von hackelberryhorst 30.09.08 - 15:37 Uhr

Das Kloproblem kenne ich auch. Ätzend. hat aber bald ein Ende...

Lg Jasmin (38SSW)

Beitrag von gussymaus 02.10.08 - 09:28 Uhr

irgendwann muss einem die SS ja mal auf die nerven gehen... ohne ein "hoffentlich ist das bald vorbei" würde man sich vor der geburt ja nur drücken wollen ;-)

ulkiger weise ist es bei mir auch immer mal tageweise weg - bekloppt aber soll mir recht sein...

Beitrag von flummi84 30.09.08 - 15:56 Uhr

Hatte ich auch ein paar Tage das war wirklich schlimm und vorallem auf der Arbeit sau nervig.

Gruß Sandra 29 ssw

Beitrag von fbischnueff 30.09.08 - 16:30 Uhr

Ich hatte das auch und hatte einen bakteriellen Harnwegsinfekt, völlig ohne Schmerzen, Brennen beim Wasserlassen etc. Also geh lieber zum Arzt und lass den Urin testen. Besser einmal zuviel als einmal zu wenig. Musste jetzt 7 Tage Antibiotika nehmen, und seitdem muss ich auch nicht mehr so oft zum Klo, obwohl das Köpfchen schon ganz weit unten ist.

Drücke dir die Daumen, dass es bei dir nur das Kind ist, das drückt!

Lg Saskia (ET-25)