Die Freundschaft zwischen Exfrau und Frau

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von ob das gut geht!? 30.09.08 - 15:23 Uhr

Kann es gut gehen, wenn die Exfrau und die Ehefrau zu besten Freunden werden, sich täglich treffen und sich prächtig verstehen? Auch manchmal Sachen über die alte Ehe geredet werden?

Was soll ich denn davon halten, sollte ich es verbieten oder hinnehmen? Ich finds irgendwie absolut unnormal, meine Frau hat doch hinter mir zu stehen und sich nicht meine Exfrau zur Freundin machen

Was haltet ihr denn davon?

Beitrag von asimbonanga 30.09.08 - 15:32 Uhr

Nichts - tust mir auch leid.#blume

Beitrag von zwergenkoenigin21w 30.09.08 - 15:34 Uhr

Ich versteh Dich jetzt nicht. Freu Dich doch. Wäre Dir Terror lieber?

Hast Du Angst, dass sie hinter Deinem Rücken über Dich herziehen. :-)

Wie war denn die Trennung von Deiner Ex-Frau?

LG J.

Beitrag von roland70 30.09.08 - 15:34 Uhr

Nichts. Vorallem, weil so alte Kamellen aufgewärmt werden. Und weißt ja, wie Frauen sind:

Die kichern sich einen ab, weil du neulich keinen hochbekommen hast. Toll.

Kloppen sich den Sekt in den Kopp und lachen Tränen über deinen kleinen Schwanz.

Ich würde es verbieten.

Roland

Beitrag von silkstockings 30.09.08 - 15:35 Uhr

Du bist doch der Mann von snoopy, oder?

Beitrag von zwergenkoenigin21w 30.09.08 - 15:36 Uhr

Die hat tatsächlich einen? #heul

Beitrag von roland70 30.09.08 - 15:38 Uhr

Nä. Die Olle hätte ich schon umgebracht.

Beitrag von mariella70 30.09.08 - 17:00 Uhr

Ok, weiter mit mit "Was bin ich?"
Silk kriegt 5 Euro ins Schweinderl und ich frage:
Bist du ehrenamtlichen mitglied bei Greenpeace?
;-)
Mariella

Beitrag von silkstockings 30.09.08 - 17:20 Uhr

Ist er nicht, Mariella.

Beitrag von mariella70 30.09.08 - 17:29 Uhr

#schmoll Nich hauen, hätte ja sein können...nicht ist unmööhöhööglich.
Auch ´n Tee? Heute gibts traditionellen Jogi-Tee mit Milch und braunem Kandis#tasse
Wer hat hat denn da Langeweile?
Kein bisschen neugierig
Mariella#schwitz

Beitrag von zwergenkoenigin21w 30.09.08 - 15:37 Uhr

Sachlich und wohlwollend:

Du schreibst totale Scheiße.

Nichts für ungut.

Beitrag von silkstockings 30.09.08 - 15:38 Uhr

Sachlich und wohlwollend versteht der nicht.

Beitrag von roland70 30.09.08 - 15:39 Uhr

Normal halt. #ole

Beitrag von roland70 30.09.08 - 15:39 Uhr

Mach ich immer. Weisste doch. #cool

Beitrag von ob das gut geht!? 30.09.08 - 15:39 Uhr

Nee, also so läuft das glaub ich nicht ganz ab.
Ich weiss das sie über mich reden, über die Ehe mit meiner Ex, aber meine Frau würde nicht über meinen Schwanz lästern oder ähnliches.
Dazu kenn ich sie glaub ich zu gut, um ihr sowas zu zu trauen. Aber trotzdem ist es mir nicht ganz Recht, es gibt verschiedene Dinge die meine Ex meiner Frau nicht unbedingt erzählen braucht.....! Darum geht es mir eigentlich, naja hab halt Angst das es deswegen irgendwann mal Terror gibt.
Weiss nicht, mir passt es einfach nicht

Beitrag von roland70 30.09.08 - 15:40 Uhr

Oh Oh...der Herr hat kleine Geheimnisse? So schlimm?

Haste Angst, sie erfährt von dem Dreier oder davon, das du dir mal unter der Theke hast einen blasen lassen?

Huiiii...

Beitrag von zwergenkoenigin21w 30.09.08 - 15:41 Uhr

Ich kann Deine Befürchtungen ja verstehen. Aber verbieten kannst Du es eben nicht.

Hast Du mit Deiner Frau schon mal über Deine Sorgen diesbezüglich gesprochen?

Beitrag von ob das gut geht!? 30.09.08 - 15:44 Uhr

Ja habe ich, aber sie sagt das sie sich eben super gut versteht mit ihr und sie nicht als meine Ex sondern als ihre Freundin sieht. Ich kann ihr eben schlecht sagen, dass ich was dagegen habe, weil ich ihr nicht in allem immer so die Wahrheit gesagt habe, auch wenn es sie ja eigentlich gar nicht wirklich was angeht was vor ihr war. Aber meine Frau ist so ein Wahrheitsmensch, sie würde es nicht so einfach hinnehmen wenn sie rauskriegen würde, dass es da die ein oder andere "Notlüge" gäbe

Beitrag von codie 30.09.08 - 18:54 Uhr

schon mal was von "nicht versticken" und " so sein wie man ist" gehört?! Nein? Dann solltest du schnell damit anfangen!

DAS IST ES NÄMLICH WAS FRAUEN WOLLEN! Ohne das alberne gequatsche vom großen Helden Blabla...

Beitrag von la-floe 30.09.08 - 16:46 Uhr

Du würdest es VERBIETEN????

Als wenn du zwei erwachsenen Menschen was zu verbieten hättest.....


neee, neeee, is das manchmal lustich hier #huepf#cool

Beitrag von codie 30.09.08 - 18:44 Uhr

Tut mir leid für dich dass dien Schniedel klein ist :-P
Oder woher sonst solltest du diese Erfahrung nehmen?!
:-)

Beitrag von stemirie 30.09.08 - 22:25 Uhr

Lass' und doch unseren Spaß!!!!!
Wir können am wenigstens dafür, wenn ihr Euch zum Affen macht.....und für kleine Schniedelwutze können wir am allerwenigsten!!!!

#huepf#ole#huepf#ole#huepf#ole

Beitrag von soinchen 30.09.08 - 15:37 Uhr

Hallo,

aber sie kann doch trotzdem zu Dir stehen. Ich finde das besser als bei anderen, die sich gegenseitig bekriegen. Es zeigt ja auch, dass Deine Exfrau kein Problem mehr mit der Trennung hat.

Verbieten kannst Du ihr das nicht, sie ist ein freier Mensch.

Es ist zwar etwas ungewöhnlich, aber ich sehe darin kein Problem.

Was meinst Du denn damit, ob das gutgehen kann? Was denkst Du, was passieren könnte?

Soinchen

Beitrag von ob das gut geht!? 30.09.08 - 15:42 Uhr

Naja, ich gestehe das ich meiner Frau nicht in allem so ganz die Wahrheit gesagt habe, was die Trennung, die Zeit danach und auch Sachen aus der Ehe angeht. Ich hab halt irgendwie bedenken, dass meine Ex meiner Frau so manche sachen sagen könnte und es deshalb mit meiner Frau zum Streit kommen könnte. Es geht sie zwar nichts an, was vor ihr war, aber ich hab ihr halt ne Antwort gegeben wenn sie mich was gefragt hat und das entsprach dann eben nicht immer so ganz der Wahrheit. Und meine Ex ist so ein Typ Mensch die nur auf so Gelegenheiten wartet

Beitrag von silkstockings 30.09.08 - 15:43 Uhr

Da hast du dann voll krass Pech. Denn das kommt raus.